Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.06.2011
Werbung

Finanzfachwirt/-in (FH) mit Sachkundenachweis-Garantie nach § 34 f GewO

Wer jetzt das Studium Finanzfachwirt/-in (FH) aufnimmt, erhält schon vor dem eigentlichen Beschluss des neuen Finanzanlagenvermittlerrechts (§ 34 f GewO) eine Sachkundenachweis-Garantie. Der Abschluss Finanzfachwirt/-in (FH) wird am CAMPUS INSTITUT und an der Fachhochschule Schmalkalden in zwei Semestern (ca. 10 Monate) neben dem Beruf erreicht.

Nach der neuen Verordnung zur Finanzanlagenvermittlung, die noch in diesem Jahr verabschiedet werden soll, müssen Finanz- und Anlageberater für die Ausübung ihres Berufs eine fachliche Qualifikation nachweisen. Dieser Nachweis erfolgt entweder über eine Gesamtqualifikation wie das Studium Finanzfachwirt/-in (FH) oder durch eine Mindestqualifikation mit dem Ablegen einer Sachkundeprüfung im Bereich Finanzanlagen.

Das Studium Finanzfachwirt/-in (FH) ist eine unabhängige Gesamtqualifikation für Versicherungs- und Anlageberater mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Da mit dem Studium neben Versicherungen auch alle Anlageklassen vollständig abdeckt werden, ist fest davon auszugehen, dass der Abschluss Finanzfachwirt/-in (FH) in dem neuen Gesetz als Sachkundenachweis gelistet wird. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass keine Listung erfolgt, werden die Studierenden automatisch und ohne Mehrkosten auf eine eventuelle zusätzliche Sachkundeprüfung im Bereich Finanzanlagen vorbereitet.

Seit 2003 werden am CAMPUS INSTITUT in Kooperation mit der Fachhochschule Schmalkalden Versicherungs-, Finanz- und Anlageexperten aus dem gesamten Bundesgebiet ausgebildet. In zwei Semestern neben dem Beruf erreichen die Studierenden den öffentlich-rechtlichen Abschluss Finanzfachwirt/-in (FH) in Form eines Hochschulzertifikats. Neben dem Sachkundenachweis nach der bestehenden Versicherungsvermittlungsverordnung werden mit dem Studium Finanzfachwirt/-in (FH) 30 international anerkannte ECTS-Punkte vergeben.

Bewerbungsschluss ist der 22. Juli 2011. Weitere Details und Informationen zum Studium sowie Bewerbungsformulare sind unter www.finanzfachwirt-fh.de erhältlich.



Tel.: 089-62 83 38 25
E-Mail: info@campus-institut.de

CAMPUS INSTITUT für Personalentwicklung und Finanz
Keltenring 11
82041 Oberhaching
www.campus-institut.de

Unternehmensprofil:
Am CAMPUS INSTITUT werden in Zusammenarbeit mit den staatlichen Fachhochschulen Schmalkalden und Koblenz die weiterbildenden Studienprogramme Finanzfachwirt/-in (FH) und Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH) angeboten. Mit diesen beiden Hochschulweiterbildungen hat das CAMPUS INSTITUT zwei der hochwertigsten Qualifikationen für die Finanzbranche im deutschsprachigen Raum maßgeblich mitentwickelt.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de