Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.10.2006
Werbung

FitchRatings bestätigt ‚A+’ mit stabilem Ausblick für die LV 1871

Die Lebensversicherung von 1871 a.G. München hat von der internationalen Ratingagentur FitchRatings erneut das Finanzstärke-Rating ‚A+’ erhalten. Gleichzeitig verlieh FitchRatings der LV 1871 das Finanzstärke-Siegel, das ausschließlich an Versicherer mit starker Finanzkraft vergeben wird.

Laut Fitch reflektiert das Rating "die hervorragende Kapitalausstattung, die starke Marktposition, den vorteilhaften Vertriebsmix sowie die ausgeprägte Kompetenz der Unternehmensführung“. Nachdem die LV 1871 im Jahr 2004 mit einer Beitragssumme des Neugeschäfts von plus 141% das stärkste Wachstum aller deutschen Lebensversicherer erzielen konnte, reduzierte sich die Beitragssumme des Neugeschäfts im Jahr 2005 im Vergleich zum Vorjahr deutlich, erreichte aber dennoch das hohe Niveau von 2003.

Auch für die Zukunft positive Prognosen

So sei die LV 1871 laut FitchRatings „aufgrund ihrer innovativen Produkte und des sehr guten Services für Makler und Mehrfirmenvertreter gut vorbereitet, um aus ihrer jetzigen Position der Stärke weiter zu wachsen.“ Nach einem Wachstum der gebuchten Bruttobeiträge von 7,4% in 2005 geht Fitch davon aus, dass das Unternehmen im Gegensatz zum stagnierenden Wachstum des Marktes seine Bruttobeiträge um ca. 10% in 2006 erhöhen und seine starke Kapitalausstattung beibehalten wird. Bei der LV 1871 liegt der Geschäftsschwerpunkt bei Rentenversicherungen, „weshalb der Versicherer von der allgemeinen demographischen Entwicklung in Deutschland und weiteren ausstehenden Reformen der sozialen Sicherungssysteme profitieren dürfte“, so die Prognose der Ratingagentur.

Günstige Kosten- und Ertragssituation

Auch die deutliche Senkung der Kosten wurde von FitchRatings in deren Beurteilung positiv berücksichtigt. So gelang es der LV 1871, die Verwaltungskostenquote auf 2,4 % zu senken, während die marktdurchschnittliche Quote 3,2 % betrug. Zusätzlich konnte die Abschlusskostenquote mit 5 % unter dem Niveau der Branche gehalten werden. Mit einer sehr guten Stornoquote von 3,8 % liegt die LV 1871 deutlich unter dem Marktdurchschnitt von 5 %. Die Nettoverzinsung belief sich 2005 auf 5,5 % und übertraf damit den Vergleichswert des Marktes in Höhe von 5,2 %.

Gute Positionierung im Markt der unabhängigen Vermittler

Die LV 1871 vertreibt ihre Produkte ausschließlich über Makler, Mehrfirmenvertreter und Bankpartner, ist jedoch durch ein gesundes Verhältnis von Mischung und Streuung des Neugeschäfts nicht von einzelnen Vertriebspartnern abhängig. „Aufgrund ihres innovativen Produktangebots und des guten Services erfreut sich die LV 1871 im Markt der unabhängigen Vermittler einer großen Beliebtheit“, so der Kommentar von FitchRatings. Vor dem Hintergrund der sehr guten Bewertungen der LV 1871 in nahezu allen Ratings und Rankings wird das gute Abschneiden bei FitchRatings sicherlich zusätzlich dazu beitragen, die Position der LV 1871 weiterhin zu stärken und auszubauen.



Pressesprecher
Herr Michael Matz
Tel.: (089) 5 51 67 - 4 27
Fax: (089) 5 51 67 - 84 27
E-Mail: michael.matz@lv1871.de

Lebensversicherung von 1871 a.G
Maximiliansplatz 5
80333 München
Deutschland
www.lv1871.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de