Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.07.2007
Werbung

FondsRente Flexibel gestartet

Flexible Altersvorsorge je nach Lebenssituation / Riester alleine reicht nicht aus / Pro an Sicherheit: Beitragsabsicherung und Höchststandsgarantie / Top-Kombination: renditestark und sicher

Düsseldorf. Die Provinzial Rheinland Lebensversicherung AG, Düsseldorf, bietet ab sofort über alle 650 Geschäftsstellen und Sparkassen im Geschäftsgebiet die FondsRente Flexibel an. Das innovative Produkt verbindet renditestarke Fondsanlage mit der sicheren Rentenversicherung und ist sowohl in der Ansparphase wie auch bei Eintritt ins Rentenalter höchst flexibel in Bezug auf Einzahlungshöhe und Entnahmemöglichkeiten. Und wer vor Rentenbeginn stirbt, hinterlässt einem begünstigten Menschen die eingezahlten Beiträge oder das aktuelle Fondsguthaben zuzüglich 5% der Beitragssumme.

Die Notwendigkeit einer zusätzlichen privaten Altersvorsorge stellt heutzutage niemand mehr in Frage. Neben Sicherheit und Renditestärke einer Altersvorsorge gewinnt die Flexibilität eines Produktes mehr und mehr an Bedeutung.

Riester alleine reicht nicht aus

„Zunächst sollten sich die Menschen beraten lassen, welche Produkte staatlich gefördert werden und für sie passen, wie Riester oder Rürup“, rät Dr. Hans Peter Sterk, im Vorstand der Provinzial für Lebensversicherung zuständig. Der Staat gibt mit der Förderung im Grunde aber nur den Ausgleich für frühere Kürzungen. Fakt ist, das in der Regel nach wie vor eine Lücke bleibt. Will man den Lebensstandard halten und dennoch flexibel agieren, bieten sich renditestarke Fondsrenten an. „Wir haben da eine innovative Lösung gefunden.“, sagt Dr. Sterk. „Mit der FondsRente Flexibel kombinieren wir den Schutz einer privaten Rentenversicherung mit der hohen Rendite ausgewählter Wertpapierfonds.“

Flexibilität ist besonders wichtig

Wer weiss schon genau, wie sich die finanzielle Situation entwickelt. Kann ich mir den Beitrag in ein paar Jahren noch leisten? Was ist, wenn ich nach 15 Jahren dringend Bargeld brauche? Kann ich eine höhere Erbschaft noch einzahlen? „Fragen, die wir alle nicht zur Zufriedenheit beantworten können“, sagt auch Hans-Gerd Schippa, der bei der Provinzial Rheinland als Bereichsleiter Leben/Mathematik maßgeblich an der Produktentwicklung beteiligt war. Wichtig sind die individuellen Gestaltungs- und Wahlmöglichkeiten bei der Beitragszahlung und den Auszahlungsmodalitäten. Der Kunde kann jederzeit den Beitrag erhöhen, Einmalbeiträge einzahlen oder auch mit der Beitragszahlung aussetzen – genau so, wie es seiner Lebenssituation angemessen ist. Auch wenn das Rentenalter erreicht ist, hört es mit der Flexibilität nicht auf: „Ob steuerbegünstigte Auszahlung eines Teilbetrages in Kombination mit einer Rentenzahlung, ob ausschließlich eine lebenslange garantierte Rente oder Komplettauszahlung – der Kunde kann so entscheiden, wie er es für richtig hält. Und zwar auch erst kurz vor der Rente“, unterstreicht Schippa die Besonderheit des Produkts. Bei vielen Rentenversicherungen muss man schon zu Vertragsbeginn festlegen, was später passieren soll.

Beitragsrückgewähr auch im Todesfall

Gut zu wissen: Die eingezahlten Beiträge sind auch im Todesfall während der Ansparphase Ihrer FondsRente Flexibel sicher. Sie werden an die vom Kunden bestimmte Person zurückerstattet. Alternativ dazu kann bei Vertragsabschluss eine Todesfallleistung gewählt werden, bei welcher das bis zum Tode angesparte Kapital plus fünf Prozent der Beitragssumme gezahlt wird. Ganz ohne Gesundheitsprüfung.

Die FondsRente Flexibel kann in zwei Varianten gewählt werden:

  • FondsRente Flexibel mit variabler Anlagestrategie in ausgewählten Wertpapierfonds,
  • FondsRente Flexibel mit Beitragsabsicherung und Höchststandsgarantie.

Bei der FondsRente Flexibel mit variabler Anlagestrategie wird das Kapital nach Wünschen des Kunden in den erfolgversprechendsten Märkten angelegt, um die maximale Rendite zu erzielen. Hierbei können Sie zwischen vier attraktiven Anlagestrategien (DekaStruktur: 4, IFM AktienfondsSelect, Deka-Zielfonds, Deka-TopGarant ) wählen und sich Ihre Fondsanlage individuell zusammenstellen. Natürlich kann bei Vertragsbeginn und während der Vertragsdauer jederzeit bestimmt werden, in welchem Verhältnis der Beitrag auf die angebotenen Fonds aufgeteilt werden soll. Der Kunde hat aber auch die Möglichkeit, das schon vorhandene Fondsvermögen ganz oder teilweise zwischen den Fonds umzuschichten. Während der Vertragslaufzeit ist ein Fondswechsel pro Jahr kostenfrei. Zusätzlich kann von der Möglichkeit des Ablaufmanagements zur weiteren Reduzierung von Risiken Gebrauch gemacht werden.

Pro an Sicherheit: Beitragsabsicherung und Höchststandsgarantie

Bei der FondsRente Flexibel mit Beitragsabsicherung arbeitet dagegen das Kapital in speziellen Garantiefonds (Deka-TopGarant). Die Sicherheit dieser Anlageform ist so hoch, dass eine Höchststandsgarantie zum Laufzeitende gegeben werden kann – eine Art Schutz vor Wertverlust.
Damit werden neben dem Sparanteil der Beiträge auch laufende Kursgewinne aus der Fondsanlage an einem festgelegten Tag im Monat gutgeschrieben und garantiert. So kann das Guthaben nicht verloren gehen. Denn bei Kursschwankungen bleibt das Kapital immer auf dem jeweiligen erreichten Höchststand erhalten.

Auf lange Sicht zählen Wertpapierfonds zu den ertragsreichsten Anlagemöglichkeiten – auch wenn es an der Börse ständig auf und ab geht. Deshalb eignen sich Fonds ganz besonders für die langfristige Vorsorge für das Alter.

Starke Partner

Die DekaBank ist der starke Fondspartner der Provinzial. Als einer der Spitzenanbieter für Geldanlagen und Fondsmanagement in Deutschland verfügt die Deka über internationales Know-how. Die Fondmanager der Deka betreuen das Kapital, so dass Sicherheit und Ertragschancen perfekt ausbalanciert werden. Die Provinzial Rheinland ist als eine der besten Lebensversicherer Deutschlands mehrfach ausgezeichnet – so konnte sie als eine von nur drei Lebensversicherern fünf Sterne beim Capital-Rating sowie ein A++ Exzellent der Ratingagentur Assekurata erzielen.



Herr Wolfgang Eck
Tel.: 0211 978-29-22
Fax: 0211 978-17-59
E-Mail: Wolfgang.Eck@provinzial.com

Provinzial Rheinland Versicherungen
Provinzialplatz 1
40591 Düsseldorf
www.provinzial.com

Provinzial Rheinland Versicherungen

Die Provinzial Rheinland gehört zu den führenden deutschen Versicherungsunternehmen und ist Marktführer in ihrem Geschäftsgebiet. Rund 2.000 fest angestellte Mitarbeiter in der Zentrale und 2.500 Versicherungsfachleute in 650 Geschäftsstellen sowie 46 im Versicherungsgeschäft aktive Sparkassen engagieren sich für circa zwei Millionen Kunden in den Regierungsbezirken Düsseldorf, Köln, Koblenz und Trier.

Weitere Informationen: www.provinzial.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de