Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 15.05.2009
Werbung

Fortsetzung der Wachstumsstory

Advocard legt auch im ersten Quartal 2009 zu

Der Hamburger Rechtsschutzversicherer Advocard AG ist trotz Rezession hervorragend ins Jahr 2009 gestartet. So stiegen die Beitragseinnahmen im Einzelgeschäft in den ersten drei Monaten 2009 um 1,4 Prozent auf 56,4 Millionen Euro (erstes Quartal 2008: 55,6 Millionen Euro). 

Besonders erfreulich entwickelte sich das Neukundengeschäft: So meldeten die Vertriebspartner von Advocard in den ersten drei Monaten 2009 ein policiertes Neugeschäft in Höhe von 3,9 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (3,5 Millionen Euro) bedeutet dies eine Steigerung von 13,1 Prozent.

„Dieser positive Auftakt trotz schwieriger konjunktureller Vorzeichen zeigt, dass wir mit der strategischen Erweiterung unserer Produktpalette richtig liegen. Im Gesamterfolg lässt sich aber vor allen Dingen auch die Stärke und Kompetenz unserer Vertriebspartner ablesen“, erklärt der Sprecher des Advocard-Vorstands Oliver Brüß. Die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) als stärkster Partner, verzeichnete im ersten Quartal 2009 beim Neugeschäft mit Advocard-Policen einen Umsatz von 1,6 Millionen Euro. Das ist ein Plus von 12,0 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2008.    

Rentabilität als Rückenwind

Die neuen Quartalszahlen untermauern den Positivtrend, der sich bereits in der kürzlich vorgestellten Bilanz für das Geschäftsjahr 2008 abzeichnete. Dabei überzeugte Advocard vor allem durch ihre Rentabilität. Die Combined Ratio lag mit 94 Prozent um drei Prozentpunkte besser als der erwartete Marktdurchschnitt. Beim Umsatz konnte die Tochter der Generali Deutschland zum sechsten Mal in Folge ein Rekordergebnis vermelden. Die Beitragseinnahmen stiegen 2008 um 1,7 Prozent auf eine Höhe von 189,4 Millionen Euro. Auch das versicherungstechnische Ergebnis im Kerngeschäft nahm mit 11,7 Millionen Euro vor Steuern zu.




Herr Yorck von Hinüber

Tel.: +49 40/2373 1340
Fax:
E-Mail: yorck.vonhinueber@advocard.de




Tel.:
Fax:
E-Mail:


Herr Bernhard Fuchs

Tel.: +49 89/2050 4158
Fax:
E-Mail: b.fuchs@brandpr.de

Advocard Rechtsschutzversicherung AG
Heidenkampsweg 81
20097 Hamburg
http://www.advocard.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de