Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.07.2011
Werbung

Franz Stiglitz übernimmt das Ruder in der größten UNIQA Landesdirektion

Vertriebsprofi neuer UNIQA Landesdirektor in Wien

Mit 1. Juli hat Franz Stiglitz (52) die Leitung der UNIQA Landesdirektion in Wien übernommen. UNIQA setzt mit Stiglitz auf einen Vertriebsprofi mit langjähriger Erfahrung im In- und Auslandsgeschäft.

„Ich freue mich sehr auf die Herausforderung die Verantwortung für eine so wichtige und große operative Einheit zu übernehmen. Immerhin wäre die UNIQA Landesdirektion Wien als eigenständiges Unternehmen unter den größten zehn Versicherungen Österreichs,“ so Stiglitz zu seinen neuen Aufgaben. Schwerpunkte will Stiglitz im qualitativen Vertriebsausbau und im Qualitätsmanagement setzen.

Stiglitz leitete bisher - seit 2004 - den Bereich Euro Sales/Maklervertrieb in der UNIQA Gruppe und konnte dort maßgeblich zum Erfolg des Maklervertriebs sowohl in Österreich, wie auch in den ausländischen Schwestergesellschaften im CEE-Raum beitragen. Unter seiner fachlichen Führung wurde der Ausbau des Außen- und Innendienstes im ungebundenen Vertrieb für Österreich und die CEE-Märkte deutlich vorangetrieben. Seit 2007 war Stiglitz auch im Vorstand der zur UNIQA Gruppe gehörenden CALL DIRECT Versicherung AG.

Begonnen hat der geborene Wiener seine Versicherungslaufbahn im Jahr 1984 als Fachreferent für Kfz in der damaligen Bundesländer-Versicherung. Bereits 1992 wurde ihm die Leitung des Ressorts Maklervertrieb für ganz Österreich übertragen, 1993 die Führung der Direktion für Industrie- und Großkunden. Später führte Stiglitz den Maklervertrieb von BUNDESLÄNDER und AUSTRIA COLLEGIALITÄT, und auch an der Integration von UNIQA und AXA im Jahr 2002 war er als Leiter des gemeinsamen Maklervertriebs maßgeblich beteiligt.



UNIQA Versicherungen AG – Presseservice
Tel.: (+43 1) 211 75-3414
E-Mail: presse@uniqa.at

UNIQA Versicherungen AG
Untere Donaustraße 21
01029 Wien
Österreich
http://www.uniqagroup.com

UNIQA Landesdirektion Wien

2010 konnte UNIQA Wien das Prämienvolumen auf über 611 Mio. Euro steigern. Das Prämienwachstum lag damit deutlich über der Entwicklung des Marktes. UNIQA Wien ist damit die umsatzstärkste Landesdirektion. Mit fast 56 % Marktanteil in der Krankenversicherung und 18,5 % Marktanteil im Bundesland ist UNIQA Wien absoluter Marktführer. UNIQA arbeitet in Wien derzeit mit 554 Partnern im Maklervertrieb zusammen und beschäftigt 487 Mitarbeiter im Exklusivvertrieb. Ein flächendeckendes Servicenetz mit 56 Agentureinheiten, 8 ProfitCentern und 20 Standorten von Generalagenturen gewährleistet eine optimale Kundennähe und eine hohe Servicequalität.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de