dvb-Pressespiegel

Werbung
11.03.2008 - dvb-Presseservice

Freiwillige Rentenbeiträge: Frist läuft ab

Wer freiwillig in der gesetzlichen Rentenversicherung ist und noch Beiträge für 2007 einzahlen möchte, hat nicht mehr viel Zeit: Bis zum 31. März muss das Geld auf dem Konto der Deutschen Rentenversicherung eingegangen sein. Darauf hat jetzt die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover hingewiesen.

Eine lückenlose Beitragszahlung ist besonders wichtig für Versicherte, die ihren Anspruch auf eine Erwerbsminderungsrente  erhalten wollen. Ein einziger Monat Aussetzer reicht, um diesen AnsprucFreiwillige Rentenbeiträge: Frist läuft abh zu verlieren.

Die Höhe der Beträge kann frei gewählt werden: Der Mindestbeitrag liegt bei 79,60 Euro pro Monat, der Höchstbeitrag bei 1.044,75 Euro. Auf dem Überweisungsauftrag sollten diese Angaben nicht fehlen: die Versicherungsnummer, Vor- und Nachname sowie die Monate, für die die Beiträge gelten sollen.

Für Rückfragen steht das kostenlose Servicetelefon der Deutschen Rentenversicherung zur Verfügung: 0800 1000 480 10. Weitere Informationen erhalten Interessierte außerdem in den Auskunfts- und Beratungsstellen sowie im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung-braunschweig-hannover.de.



Herr Wolf-Dieter Burde
Tel.: 0511 829-2634
Fax: 0511 829-2635
E-Mail: wolf-dieter.burde@drv-bsh.de

Deutsche Rentenversicherung
Braunschweig-Hannover
Lange Weihe 2
30880 Laatzen
www.deutsche-rentenversicherung-braunschweig-hannover.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de