Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.03.2010
Werbung

Friends Provident International kooperiert mit Kenston Pension

Friends Provident International (FPI) kooperiert in Deutschland mit der Kenston Pension GmbH, einer gerichtlich zugelassenen Rechtsberatungskanzlei für die betriebliche Altersversorgung aus Köln. Beide Gesellschaften bieten in dieser Zusammenarbeit unabhängigen Maklern das erforderliche Know-how, um im Geschäftsfeld der betrieblichen Altersversorgung (bAV) die komplexen Themen in mittleren und größeren Unternehmen sachgerecht beraten zu können.

Die Beratungsprozesse in der bAV, abgesehen von dem Standardgeschäft in der Direktversicherung und der Pensionskasse, spielen sich immer mehr in verschiedenen Rechtsgebieten wie Arbeits-, Steuer- und Bilanzrecht ab. Das erfordert eine hochwertige Beratung, die weit über das eigentliche Produktthema hinausgeht. In der Zusammenarbeit mit FPI fungiert die Kenston Pension GmbH als Rechtsberatungspartner der fpb AG, der FPI-Vertriebsmanagement-gesellschaft. Die Kölner Rechtsberatungskanzlei übernimmt die haftungs-relevanten Beratungsvorgänge in der bAV und der Gesellschafter-Geschäftsführerversorgung (GGF).

Damit hat FPI ihr Servicenetzwerk um einen weiteren hoch qualifizierten Partner erweitert, der die Makler in dem bAV-Spezialgeschäft unterstützt. Bislang kooperiert FPI mit Argus benefits experts, ein Kompetenz-Zentrum für die bAV mit den Schwerpunkten Produkt- und Vertriebsberatung sowie mit der Deutschen Unterstützungskasse, mit der die Unterstützungskassen-Versorgung im Rahmen des Friends Planpensionvalue umgesetzt wird.

Stefan Giesecke, Vorstand der fpb AG sagte:

„Unsere Geschäftspartner können ab sofort zusammen mit der Kenston Pension GmbH die bAV-Beratung fundiert untermauern und alle rechtlichen Fragen der Unternehmen verbindlich klären lassen. Mit dieser Kooperation  bauen wir unser Serviceangebot in der bAV für den deutschen Markt aus. Dieses Jahr steht bei uns ganz im Zeichen der bAV. FPI ist mittlerweile in den Durchführungswegen Direktversicherung und Unterstützungskasse sowie in der GGF-Versorgung vertreten. Wir wollen uns in Deutschland als kompetenter und servicestarker bAV-Anbieter mit modernen Vorsorgeangeboten etablieren. Dazu werden wir einerseits von der Expertise profitieren, die Friends Provident in Großbritannien als einer der führenden Anbieter in einem der deutschen bAV vergleichbaren Geschäftsfeld hat, andererseits werden wir die Makler mit dem Know-how unserer hoch spezialisierten Service-Partner unterstützen.“

Dazu Sebastian Uckermann, Geschäftsführer der Kenston Pension GmbH:

„Berater, die in der betrieblichen Altersversorgung qualitativ hochwertig tätig sein wollen, sollten die bAV nicht als Produktabsatzvehikel betrachten, sondern als Dienstleistungsbereich, der Spezialkenntnisse erfordert. Eine hoch qualifizierte Beratung, insbesondere  im  Bereich  der  GGF-Versorgung,  kann  daher  nur  aus  einem professionellen  Servicenetzwerk  und  einer  strikten  Kompetenzverteilung heraus erbracht werden. Zudem kann gerade auch aus haftungsrechtlichen Konsequenzen, Maklern nur zu dieser Vorgehensweise geraten werden."




Frau Claudia Kressel
Claudia Kressel Communication, Hamburg
Tel.: +49 (0)40 - 64 53 83 12
Fax:
E-Mail:


Frau Lorna Wiltshire

Tel.: +44 (0)1306 871 836
Fax:
E-Mail:

Friends Provident International
Castle Street, Wiltshire, SP1 3SH
Salisbury
England
www.fpinternational.com/de/

Über Friends Provident International:
Friends Provident International (FPI) ist ein führender Anbieter hoch entwickelter Finanzprodukte. Wir sind Teil der Friends Provident Gruppe, eine Organisation, die in Großbritannien hohes Ansehen genießt und eine Vorreiterrolle einnimmt. Die Gruppe wurde im Jahr 1832 gegründet.

Wir verfügen über mehr als 30 Jahre Erfahrung im internationalen Geschäftsbereich, mit Büros in Dubai, Hong Kong, Singapur und der Insel Man, und mehr als 400 Mitarbeitern weltweit.

Seit dem 5. November 2009 gehört Friends Provident zu der Resolution Gruppe.

Weitere Informationen über Friends Provident International finden Sie unter www.fpinternational.com.


Über die Kenston Pension GmbH:
Die Kenston Pension GmbH fungiert, in ihrer Funktion als gerichtlich zugelassene Rentenberatungskanzlei für die betriebliche Altersversorgung und dementsprechendes Organ der Rechtspflege, als Rechts- und Spezialdienstleister, der sich ausschließlich auf die Themengebiete der betrieblichen Altersversorgung und der Zeitwertkonten konzentriert. Geschäftsführer der Kenston Pension GmbH und gleichzeitig die zur Ausübung der Rechts- und Rentenberatung im Themenfeld der betrieblichen Altersversorgung berechtigte Person ist Sebastian Uckermann. Er ist zugleich „Vorsitzender des Bundesverbandes der Rechtsberater für betriebliche Altersversorgung und Zeitwertkonten e. V.“ sowie Autor zahlreicher praktischer und wissenschaftlicher Fachpublikationen auf dem Gebiet der betrieblichen Altersversorgung und der Zeitwertkonten. Sebastian Uckermann ist in diesen Themenbereichen als anerkannter Fachdozent für die rechts- und steuerberatenden Berufe tätig.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de