Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.05.2007
Werbung

Friends Provident kommt mit dem Friends Plan und bietet deutschen Anlegern mehr Rendite

Bei ihrer privaten Altersvorsorge sollten die Deutschen nicht nur auf Sicherheit setzen, sondern auch an die Rendite denken. Denn um im Rentenalter die Differenz zwischen der gesetzlichen Rente und dem gewohnten Lebensstandard ausgleichen zu können, müssten die Bundesbürger mehr in renditeorientierte Anlageformen investieren. Der im Aktienindex FTSE 100 gelistete britische Lebensversicherer Friends Provident kommt daher mit einem Produktkonzept auf den deutschen Markt, bei dem die Investmentanlage im Vordergrund steht. Garantien und Risikoschutz sind nachrangig. „Friends Plan“ heißt das Investmentkonzept, das alle verfügbaren Anlagestrategien in einem Versicherungsmantel einer fondsgebundenen Rentenversicherung vereint. Der Friends Plan wird als Basis-Rente, Direktversicherung und für die private Vorsorge angeboten.

„Die Deutschen beweisen zu wenig Mut in ihrer Vermögensanlage. Wer sein Kapital für die Altersvorsorge langjährig ausschließlich mit einem Garantiezins von 2,25% verzinst, der kann im Alter nicht viel erwarten“, meinte Stefan Giesecke, Vorstand der Vertriebsmanagementgesellschaft Financial Partners Business AG (fpb), die im Auftrag von Friends Provident den kompletten Vertriebsservice für unabhängige Makler in Deutschland organisiert. Mit dem Friends Plan erhalten die Anleger die nötigen Renditechancen für ihre private und betriebliche Altersvorsorge. Im Rahmen des deutschen Schichtenmodells bietet das britische Produkt alle am Markt bekannten Anlagestrategien, die untereinander kombiniert und auch gewechselt werden können:
  1. Einzelfonds renommierter und weltweit bekannter Kapitalanlagegesellschaften, zu denen auch die zur Friends Provident Gruppe gehörende F&C* zählt, mit einem optionalen Lifestyle-Ablaufmanagement, das in drei Varianten (3, 5 oder 10 Jahre) zum Rentenbeginn angeboten wird.
  2. ein individuelles Vermögensmanagementkonzept, das ausgerichtet auf den persönlichen Rentenbeginn des Kunden von F&C gemanagt wird.
  3. ein Höchststandsgarantiekonzept (Protected Growth Funds) mit der Sicherung des an täglichen Stichtagen erreichten höchsten Kurswertes.
„Wer dennoch nicht auf Sicherheit verzichten will, der kann eine Beitragsgarantie wählen“, sagte Giesecke. Diese optionale harte Beitragsgarantie ist eine echte Innovation auf dem deutschen Markt. Sie ist in der Direktversicherung Pflicht, in der Basisrente und dem Produkt für die private Altersvorsorge auf Kundenwunsch ebenso verfügbar und mit allen Anlagestrategien kombinierbar. Besonders interessant dürfte diese Garantie aber im Bereich der Direktversicherung sein. Stefan Giesecke: „Bei diesem Garantiemodell kommt die Rendite keinesfalls zu kurz. Die Garantie wird mit einer pauschalen Gebühr in Höhe von 5 Prozent des Beitrages finanziert und nicht im klassischen Deckungsstock angelegt.“ Der Rest des Beitrages kann in die Investmentanlage fließen, für die sich der Kunde entschieden hat. Das gilt auch für die betriebliche Altersversorgung, der damit Renditechancen eröffnet werden vergleichbar einem Investmentsparplan. Die Garantie, die über kapitalmarktorientierte Rückdeckungskonzepte finanziert wird, schuldet der Lebensversicherer Friends Provident seinen Kunden direkt, sie wird also nicht an eine externe Fondsgesellschaft ausgelagert. „Jeder Anleger kann frei wählen, ob ihm die Garantieleistung diesen Preis wert ist“, so der fpb-Vorstand abschließend.

Die weiteren Produkteigenschaften des Friends Plan sind:
  • täglicher Versicherungsbeginn
  • tägliche Anlage von Kundengeldern
  • Switchmöglichkeiten, zwölfmal pro Jahr kostenfrei
  • „Beitragsurlaub“ ab dem sechsten Monat möglich, eine Beitragsnachzahlung entfällt
  • Kapitalschutzgarantie bei Tod
  • flexibler Rentenbeginn zwischen dem gewählten Rentenbeginnalter und dem 80. Lebensjahr des Kunden
  • flexible Rentenmodelle: lebenslange Rente, Kapitalauszahlung, Teilauszahlungen oder eine Kombination aus allem, nicht benötigtes Kapital kann steuerfrei im Versicherungsmantel weiterarbeiten
  • keine Gesundheitsprüfung



Frau Claudia Kressel
Tel.: 040 - 64 53 83 12
E-Mail: info@kressel-communication.de

Friends Provident plc
100 Wood Street
London EC2V 7AN
England
www.friendsprovident.co.uk

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de