Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.12.2009
Werbung

Gelder der privaten Krankenversicherung ermöglichen dauerhaftes Engagement in der Aids-Prävention

Anlässlich des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember erklärt Volker Leienbach, Direktor des PKV-Verbandes:

Die im internationalen Vergleich in Deutschland niedrigen Infektionsraten zeigen deutlich, dass eine andauernde und breit angelegte Präventionsarbeit Erfolg hat. Die PKV unterstützt seit 2005 die Präventionsarbeit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit 3,4 Millionen Euro im Jahr. Weitere 100.000 Euro fließen jährlich an die im Jahre 1987 von der PKV mitgegründete Deutsche AIDS-Stiftung. Solche öffentlich-privaten Partnerschaften sind ein Erfolgsmodell zur langfristigen Finanzierung von Präventionsmaßnahmen.

Auch unter den PKV-Versicherten ist die Anzahl der Neuinfektionen zurückgegangen und hat sich auf dem Stand von 2005 stabilisiert. Im Jahr 2008 haben sich unter den privat Krankenversicherten 687 Personen neu mit HIV infiziert (2007:765). Die Zahl der Aids-Todesfälle unter den privat Krankenversicherten liegt im selben Zeitraum bei 56 Personen (2007:61 Personen). Damit sind Privatversicherte im Vergleich zur Gesamtbevölkerung noch immer deutlich überproportional von HIV und Aids betroffen. Während in der gesamten Bevölkerung der Anteil der Neuinfizierten je 100.000 Personen im Jahr 2008 bei 5,48 lag, liegt er bei den privat Vollversicherten Personen bei 7,99.

Anlässlich des Welt-Aids-Tages hat der PKV-Verband vom 1. November bis zum 2. Dezember 2009 in der Mitte Berlins (Komische Oper, Unter den Linden / Ecke Glinkastraße) ein Großplakat zum Thema Aids installiert.



Herr Stefan Reker
Leiter des Bereiches Kommunikation
Tel.: 030 / 20 45 89 - 66
Fax: 030 / 20 45 89 - 33
E-Mail: presse@pkv.de

PKV Verband der privaten Krankenversicherung e.V.
Friedrichstrasse 191
10117 Berlin
http://www.pkv.de/

Dem PKV-Verband gehören 46 Unternehmen an, bei denen 29,8 Mio. Versicherungen bestehen: Über 8,7 Mio. Menschen sind komplett privat krankenversichert, zudem gibt es ca. 21,1 Mio. Zusatzversicherungen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de