dvb-Pressespiegel

Werbung
01.09.2010 - dvb-Presseservice

Geldthemen am liebsten übers Handy

Mittlerweile verfügen 69 Prozent der Deutschen über ein internetfähiges Handy. Und moderne Smartphones ermöglichen heute auch den problemlosen Umgang mit dem Internet. Laut einer Umfrage von  Accenture unter 4.000 Internet-Usern im deutschsprachigen Raum, nutzen fast die Hälfte bevorzugt ihr Handy zum Herunterladen von Apps und Programmen rund ums Thema Geld. Nur jeder Vierte setzt sich dafür an seinen PC. Damit rangiert dieses Angebot unter den Top Ten beim bevorzugten Gebrauch des Handys. 16 Prozent der Befragten halten das Erledigen von Bankgeschäften für eine sinnvolle und für sie zukünftig vorstellbare Anwendung auf dem Mobiltelefon. Aktuell nutzen dies jedoch erst drei Prozent der Befragten Internet-User.

Quelle: Accenture, Studie "Mobile Web Watch 2010"



Frau Kerstin Lerch-Palm
Tel.: 0228 920-12113
E-Mail: kerstin.lerch-palm@postbank.de

Deutsche Postbank AG
Friedrich-Ebert-Allee 114-126
53113 Bonn
http://www.postbank.de/

Download

100830_dia8_10_solo.pdf (474,45 kb)  Herunterladen
dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de