Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.03.2007
Werbung

Gemeinsam stark für die Pfalz

Versicherungskammer Bayern und Pfälzer Sparkassen sponsern „palatia jazz“

Ulita Knaus, Nils Landgren und die San Francisco Jazz Collective gehören zu den Weltstars, die 2007 auf den Bühnen des Festivals „palatia jazz“ für „musikalischen Zündstoff“ sorgen. Die Versicherungskammer Bayern und die Pfälzer Sparkassen sind auch in diesem Jahr als Hauptsponsoren des Jazz-Ereignisses in der Pfalz vertreten. Die Verbundpartner engagieren sich für die Kultur in der Region und zeigen, was die Pfalz außer erlesenen Weinen noch zu bieten hat. Am 28. Februar machten Veranstalter und Sponsoren bei einer Pressekonferenz auf dem Sektschloss Wachenheim auf die kommende Festivalsaison aufmerksam. „Als regionaler Versicherer wollen wir mit unserem kulturellen Engagement Nähe zu den Menschen in der Region schaffen und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen, betonte Claudia Scheerer, Pressesprecherin der Versicherungskammer Bayern.

95 Prozent sagen „ja“ zu Sponsoring

Was sagen die Konzertbesucher zum Engagement der Sponsoren? Eine Umfrage in der vergangenen Konzertsaison 2006 ergab eine 95-prozentige Zustimmung aller befragten Besucher. „Das Ergebnis zeigt: Wir sind auf dem richtigen Weg. Hier geben sich Kultur und Wirtschaft die Hand – eine Verbindung, die die Versicherungskammer Bayern und die Pfälzer Sparkassen in den kommenden Jahren weiter pflegen werden“, sagte Pressesprecherin Scheerer.

Gewinnspiel: Hier spielt die Musik

Unter www.palatiajazz.de können Interessierte ab sofort Karten bestellen und das aktuelle Jazz-Programm abrufen. Dort haben sie außerdem die Möglichkeit, Ratschläge an die Veranstalter und die Sponsoren zu geben.

Darüber hinaus bietet das Gewinnspiel „Hier spielt die Musik“ wieder viele attraktive Preise, z.B. ein romantisches Wochenende am Tegernsee oder einen "palatia jazz"-Erlebnispass für zwei Personen (zwei Konzerte mit kulinarischem Begleitprogramm in der Spielsaison 2008).



Frau Claudia Scheerer
Tel.: 089 / 2160-8651
Fax: 089 / 2160-9759
E-Mail: claudia.scheerer@vkb.de

Versicherungskammer Bayern
Maximilianstraße 53
80530 München
http://www.vkb.de

Der Konzern Versicherungskammer Bayern ist bundesweit eines der größten Erstversicherungsunternehmen und größter öffentlicher Versi-cherer Deutschlands. Als Unternehmen der S-Finanzgruppe ist der Kon-zern Teil des erfolgreichen Finanzverbunds in Deutschland. Die traditio-nellen Geschäftsgebiete der Versicherungskammer Bayern sind die Pfalz und Bayern. Darüber hinaus ist das Unternehmen auch im Saar-land sowie in Berlin und Brandenburg tätig; im Krankenversicherungs-geschäft sogar bundesweit. Als Versicherer der Regionen setzt die Ver-sicherungskammer Bayern auf Kompetenz und Kundennähe und sorgt gemeinsam mit ihren Vertriebspartnern in der Pfalz, den Pfälzer Spar-kassen, für gute Leistungen und zufriedene Kunden.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de