Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.08.2008
Werbung

Generali Investments Deutschland: Frank Niggemeyer neuer Head of Institutional Sales

- Stärkung des Vertriebs an institutionelle Kunden - Geschäftsfeld an mehreren europäischen Standorten ausgebaut

Köln, August 2008 – Frank Niggemeyer (44) ist neuer Head of Institutional Sales bei der Generali Investments Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbH, Köln. Mit dieser neu geschaffenen Position möchte die Gesellschaft den Vertrieb von Asset Management Produkten an institutionelle Kunden deutlich ausbauen. Aktuell verwaltet sie rund 72,5 Milliarden Euro an Finanzanlagen der Generali Gruppe und Drittmandate in Höhe von 800 Millionen Euro.

Geschäftsfeld gewinnt an Bedeutung

„Mit Frank Niggemeyer konnten wir einen Vertriebsprofi gewinnen, der insbesondere neue Kunden akquirieren und bestehende Kundenbeziehungen vertiefen soll“, sagt Heinz Gawlak, Vorsitzender der Geschäftsführung von Generali Investments Deutschland. „Gerade mit Blick auf unsere internationale Ausrichtung gewinnt das Geschäftsfeld Asset Management für Institutionelle enorm an Bedeutung.“ Die Muttergesellschaft Generali Investments S.p.A., Triest, hat den Vertriebsweg ‚Institutional Sales’ auch in Italien, Frankreich und Spanien deutlich verstärkt.

Niggemeyer war zuvor unter anderem bei der MEAG Asset Management und der SEB AG in ähnlichen Funktionen tätig.



Herr Frederick Assmuth
Pressesprecher
Tel.: +49 (0) 221/ 16 36 - 412
Fax: +49 (0) 2 21 - 16 36 75412
E-Mail: presse@geninvest.de

Generali Investments Deutschland
Kapitalanlagegesellschaft mbH
Gereonswall 68
50670 Köln
http://www.geninvest.de/

Generali Investments Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbH

Die Generali Investments Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbH agiert vorwiegend als Fondsgesellschaft und Vermögensverwalter der AMB Generali Gruppe. Derzeit managt die Gesellschaft rund 75,8 Mrd. Euro und gehört damit zu den führenden institutionellen Vermögensverwaltern Deutschlands. Das Portfolio setzt sich zusammen aus 2,5 Mrd. Euro Publikumsfonds, knapp 0,8 Mrd. Euro Drittmandate sowie 72,5 Mrd. Euro Finanzanlagen des deutschen Konzerns und der internationalen Generali Gruppe.

Generali Investments Deutschland gehört zur Generali Investments S.p.A. mit Sitz in Triest, deren Gesellschafter zu 40 Prozent die Assicurazioni Generali, Triest, sowie zu jeweils 30 Prozent die AMB Generali Holding, Aachen, und die Generali France Holding, Paris, sind. Unter dem Dach der Generali Investments S.p.A. hat die Generali Gruppe ihre internationalen Asset Management Aktivitäten vereint. Generali Investments Deutschland in Köln fungiert dabei als weltweites Kompetenzcenter für Research und taktische Allokation. Weitere Kompetenzcenter sind Triest (Renten), Paris (Aktien) und Luxemburg (länderübergreifende Produkte).

Mit rund 290 Mrd. Euro an verwaltetem Vermögen gehört Generali Investments zu den führenden Asset Managern Europas.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de