Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.09.2009
Werbung

Geschickte Vermögensstrukturierung mit dem MPC Best Select 10 / Sachwerte bringen Ruhe ins Depot

Der neue MPC Best Select 10 bietet Anlegern ein modernes und flexibles Sachwert-Portfolio, mit dem aktuelle Chancen auf dem Markt für geschlossene Fonds genutzt werden können. Besonders im derzeit schwierigen konjunkturellen Umfeld eignen sich sachwertorientierte Beteiligungsmodelle zur Beruhigung bestehender Aktien- und Rentendepots. Diese Beteiligungen entwickeln sich weitgehend unabhängig von Aktienmärkten und schützen vor Inflation. Zudem erfüllen sie das gegenwärtige Bedürfnis der Anleger nach realen, transparenten und verständlichen Kapitalanlagen, wie eine aktuelle Studie des Trendbüros zeigt.

Das Konzept des MPC Best Select 10 basiert auf dem Grundgedanken, Vermögenswerte auf verschiedene, voneinander unabhängige Anlageklassen zu verteilen. Dies erhöht die erwartete Rendite und reduziert zugleich das Risiko. Als Ergänzung zu klassischen Anlagen wie Aktien und festverzinslichen Wertpapieren hilft dieser Vermögensbaustein, die Wertschwankungen des Gesamtportfolios zu senken.

Der MPC Best Select 10 bietet eine breite und moderne Portfoliostruktur aus geschlossenen Fonds. Er investiert flexibel in Sachwerte unterschiedlicher Anlageklassen wie beispielsweise Immobilienfonds, Energie- und Rohstoff-Fonds, Infrastruktur-Fonds, Schiffsbeteiligungen, Private-Equity-Fonds oder Flugzeugfonds. Durch die Investitionsbegrenzung auf 30 Prozent pro Anlageklasse wird die Übergewichtung einzelner Anlagesegmente vermieden. Die Investitionsphase beginnt bereits während der Platzierungszeit von einem Jahr beziehungsweise – durch zwei Verlängerungsoptionen von jeweils sechs Monaten – von bis zu zwei Jahren. So können aktuelle Chancen auf dem Markt für geschlossene Fonds flexibel genutzt werden. Anleger erhalten bis zur Fondsschließung eine zeitanteilige Vorabverzinsung von zwei Prozent pro Jahr. Für Transparenz und Komfort sorgen eine übersichtliche und verständliche Berichterstattung zur Entwicklung aller Investments sowie eine zusammengefasste Steuermitteilung. Mit nur einer Kapitalanlage beteiligen sich Anleger somit an einem breit gefächerten, professionell gemanagten Sachwert-Portfolio, das ihre bestehenden Depots stabilisiert und einen Inflationsschutz bietet.

Die Erfahrungen aus der aktuellen Finanzkrise haben Anleger stark verunsichert. Ihre Sehnsucht nach Sicherheit in der Vermögensanlage wächst. Dabei geht es aber nicht ausschließlich um den Kapitalerhalt, sondern ebenso um ein „sicheres Gefühl“ und das Vertrauen in die Anlage. Die Greifbarkeit eines Investments, seine Transparenz und Verständlichkeit spielen eine durchaus wichtige Rolle. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie „Reale Werte – echte Gewinne“ des Hamburger Trendbüros. Der MPC Capital Best Select 10 bietet Privatanlegern hier eine passende und zugleich komfortable Lösung. Durch die relativ geringe Mindestzeichnungssumme von EUR 5.000 eignet er sich auch als Einstieg in die Anlageklasse der geschlossenen Fonds. Anleger können sich ab sofort am MPC Best Select 10 beteiligen.



Frau Marion von der Dick
Tel.: +49 (40) 380 22 - 4301
Fax: +49 (40) 380 22 - 4184
E-Mail: m.vonderdick@mpc-capital.com

MPC Capital Concepts GmbH
Palmaille 67
22767 Hamburg
www.mpc-capital.de

MPC Capital

Der im SDAX notierte Wealth und Asset Manager MPC Capital entwickelt, initiiert, vertreibt und managt seit 1994 renditeorientierte Kapitalanlagen für vermögende Privatkunden sowie institutionelle Investoren und ist marktführend im Bereich der geschlossenen Beteiligungsmodelle. Das Produktportfolio umfasst neben geschlossenen Kapitalanlagen offene Investmentfonds, Anleihen und Zertifikate sowie Versicherungslösungen. Bis Ende Juni 2009 haben rund 174.000 Kunden insgesamt ca. EUR 7,4 Milliarden in 305 Kapitalanlageprodukte investiert. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf rund EUR 18,5 Milliarden.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de