Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.01.2012
Werbung

Gothaer Comfort Fonds erhalten von Scope Analysis vier Sterne

- Drei vermögensverwaltende Fonds überzeugen im Ratingprozess mit stringentem Risikomanagement. - Rating honoriert Fachexpertise der Gothaer Asset Management AG.

Die Gothaer Asset Management AG hat für ihre drei vermögensverwaltenden Fonds Gothaer Comfort Ertrag, Balance und Dynamik im Rating von Scope Analysis eine sehr gute Bewertung mit jeweils vier von fünf Sternen erhalten. „Die Expertise, die unser Haus in den letzten Jahren aufgebaut hat, wird dadurch eindrucksvoll bestätigt“, so Christof Kessler, Vorstandssprecher der Gothaer Asset Management AG.

Laut Scope Analysis konnte die Investmentstrategie der Fonds bisher sehr erfolgreich umgesetzt werden. Sie zielt darauf ab, mithilfe von Prognosemodellen sowie quantitativen und fundamentalen Analysemethoden einen nachhaltigen Vermögenszuwachs zu generieren. Zudem setzt das Fondsmangement auf ein stringentes Risikomanagement. Unter der Leitung von Carmen Daub stellt das Anlage-Team ein breit diversifiziertes Portfolio aus Zielfonds, Einzeltiteln, ETFs und Derivaten zusammen. Scope Analysis zufolge schnitten die drei Fonds im Vergleich bei relevanten Kennziffern, wie beispielsweise Maximum Drawdown und Underwater Period, überdurchschnittlich ab. In den Ratingprozess fließen sowohl quantitative als auch qualitative Merkmale ein.

Qualität und Transparenz kommen gut an

Neben der Produktqualität beurteilte Scope Analysis auch die Informationsqualität und Transparenz der Fonds. Auch hier konnten die Gothaer Comfort Fonds hervorragende Ergebnisse erzielen. Ein weiterer Vorteil: Investmentprozess und Fondsmananagement sind bei den drei Gothaer Comfort Fonds identisch. Sie unterscheiden sich im Wesentlichen durch das angestrebte Verhältnis der Anlageklassen und lassen sich entsprechend der Allokation in unterschiedliche Risikoklassen einteilen. „Das Rating von Scope Analysis bestärkt uns in unserer Investment- und Informationsstrategie“, so Christof Kessler. „Unser Ziel ist der nachhaltige Vermögenszuwachs. Daran wollen wir auch zukünftig festhalten und unsere Kunden mit qualitativ hochwertigen Produkten überzeugen.“




Frau Martina Faßbender
Presse und Unternehmenskommunikation
Tel.: 0221 308-34531
Fax: 0221 308-34530
E-Mail: martina_fassbender@gothaer.de


Frau Christina Gehlen

Tel.: 0221 420 75-25
Fax:
E-Mail: cg@stockheim-media.com

Gothaer Konzern
Gothaer Allee 1
50969 Köln
www.gothaer.de

Über Gothaer Asset Management AG

Die Gothaer Asset Management AG ist die Asset Management Gesellschaft des Gothaer Konzerns und eine 100prozentige Tochter der Gothaer Finanzholding. Sie ist ein auf Versicherungsunternehmen, Versorgungswerke und Pensionskassen spezialisiertes Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Köln, das Dienstleistungen über die gesamte Wertschöpfungskette der Kapitalanlage der Versicherungen hinweg anbietet. Beginnend mit dem Asset Liability Management und der Portfolioverwaltung erstrecken sich die Dienstleistungen bis zu Planung und Controlling im HGB-/IFRS-Kontext. Hinzu kommen eine ganze Reihe eigener Publikumsfonds. Derzeit wird ein Kapitalanlagevolumen von über 25 Milliarden EUR in fast allen Assetklassen verwaltet. 2008 erhielt die Gothaer vom Fachmagazin portfolio institutionell den Award „Beste Versicherung“ für den Versicherer mit der besten Kapitalanlage.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de