Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 21.06.2007
Werbung

Gothaer erhält als einziges Versicherungsunternehmen Award für Altervorsorgerechner

Zeitschrift Versicherungsmagazin vergibt „Award Vertriebssoftware“ zum achten Mal +++ 6 von 41 Unternehmen wurden ausgezeichnet +++ neuer Altersvorsorgerechner der Gothaer erhält „Award in Bronze“

Köln. Zum achten Mal vergibt die Zeitschrift Versicherungsmagazin den „Award Vertriebssoftware”. Gemeinsam mit dem Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.V. kürte die Jury sechs Unternehmen von 41 Bewerber, die sich dem Auswahlverfahren unterzogen hatten. Im Rahmen eines Praxistestes wurde der konkrete Nutzen der Softwarelösung für den Außendienst und die Prognosegenauigkeit der Berechnungen bewertet.

Bei der Flut von Neuregelungen und Veränderungen im Vorsorgebereich sowie dem meist langen Zeithorizont ist eine unterstützende Software bei der Kundenberatung unerlässlich. Zum Schutz der Kunden vor Beratungsfehlern war die Jury bei der Prognosegenauigkeit der Systeme pingelig. So wurde der Kreis der 41 Systeme schnell kleiner. Wie das gute Abschneiden der Gothaer zeigt, rückt der Kölner Versicherer mit seinem Vorsorgerechner in eine neue Dimension der systemunterstützten Beratung vor. „Für den Kunden ist die wichtigste Frage, ob der jetzige Lebensstandard im Alter beibehalten werden kann. Denn wer will schon im Alter auf seine gewohnten Hobbys verzichten müssen“, erläutert Dr. Hartmut Nickel-Waninger, Marketing- und Vertriebsvorstand der Gothaer. So lobte auch die Jury, dass das Gothaer System dem Kunden anhand von Grafiken anschaulich vermittelt, wie es um die individuelle Vorsorgesituation bestellt ist. „Wir freuen uns über die positive Rückmeldung von externer Seite und dass unser System in der Branche einen Spitzenplatz einnimmt“ so Nickel-Waninger.

Hintergrund Beratungssoftware der Gothaer

Der Versicherungsvertrieb befindet sich in einem der wesentlichsten Veränderungsprozesse der letzten Jahre. Für die Ausschließlichkeits-organisation gilt mehr denn je: Der Kunde steht im Mittelpunkt aller Bemühungen. Die Gothaer bündelt daher alle beratungsnahen Maßnahmen in einem neuen Vorsorgekonzept, das seit März 2007 eingeführt wird. Der ganzheitliche Beratungsansatz basiert auf einem strukturierten und bedarfsgerechten Beratungsgespräch das über die Bereiche Versicherung, Vorsorge und Vermögen durchgeführt wird. Die Prioritäten und Ziele des Kunden und seine Lebensplanung stehen im Mittelpunkt. Der ganzheitliche Ansatz bietet Sicherheit aus einer Hand.

Das System prüft zum Beispiel, ob im Fall der Erwerbsminderung eine ausreichende Absicherung besteht und ob Hinterbliebene im Todesfall oder bei Pflegebedürftigkeit des Hauptverdieners genügend Kapital zur Verfügung haben. Am Ende erhält der Kunde eine klare Empfehlung und eine Dokumentation der individuellen Vorsorgesituation.

Die Gothaer nimmt die Verbesserungsvorschläge der Jury zum Maskenhandling und zu den Rentenprognosen auf und wird diese bis spätestens Ende 2007 in einem neuen Release umsetzen.



Frau Sabine Exinger
Tel.: +49 0221 308-4534
E-Mail: Sabine_Exinger@gothaer.de

Gothaer Allgemeine Versicherung AG
Gothaer Allee 1
50969 Köln
http://www.gothaer.de/

Die Gothaer ist mit Beitragseinnahmen von rund 4 Milliarden Euro und etwa 3,5 Millionen versicherten Mitgliedern einer der größten deutschen Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit. Angeboten werden Lebens- und Krankenversicherungen sowie Schaden-/Unfallversicherungen für Privat- und Firmenkunden.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de