Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.09.2007
Werbung

Gothaer unterstützt Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren

Starkes Engagement in den Netzwerken kleiner und mittelgroßer Unternehmen +++ Kölner Versicherer Gastgeber der Bundesdelegierten-Versammlung der Wirtschaftsjunioren +++ Seminar soll Wissen über Einbruchsicherungsmaßnahmen vermitteln

Vom 06. bis 09. September findet in Köln die Bundeskonferenz der Wirtschaftjunioren statt. Rund 1.500 junge Unternehmer und Führungskräfte reisen aus dem gesamten Bundesgebiet in die Domstadt. Im Mittelpunkt steht der bundesweite Ideenaustausch mit den jungen Führungskräften. An den zahlreichen Veranstaltungen ist die Gothaer maßgeblich beteiligt. Seit Juni 2006 ist die Gothaer Partner der Wirtschaftsjunioren, dem größten deutschen Verband von Unternehmen und Führungskräften und engagiert sich in dem Netzwerk junger Unternehmer. Weitere Informationen zu den Inhalten der Bundeskonferenz findet man unter www.wj-koeln.de.

Für den Kölner Versicherer ist die Partnerschaft zu den Wirtschaftsjunioren eine nahe liegende Verbindung - wenn es um kleine und mittelgroße Firmen (KMU) geht, wissen beide Partner genau, worüber Sie sprechen. Dr. Werner Görg, Vorstandsvorsitzender des Gothaer Konzerns und Vizepräsident der IHK Köln, erklärt es so: „Die Gothaer wurde 1820 von Kaufleuten für Kaufleute gegründet. Wir kennen die Belange von kleinen und mittelständischen Unternehmen und Jungunternehmern. Mit den Wirtschaftsjunioren verbindet uns also eine enge Partnerschaft - wir sprechen die gleiche Sprache“.

Der Gothaer- Manager für diese Zielgruppe, Thomas Ramscheid, stellt die große Bedeutung der KMU dar: „Diese Unternehmen erwirtschaften 50% des Bruttosozialproduktes und beschäftigen 70% aller Erwerbstätigen. Sie stellen das Rückrad der deutschen Wirtschaft dar. “

Als Gastgeber der Bundesdelegierten-Versammlung wird Gothaer Vorstand Thomas Leicht, verantwortlich für das Industrie- und Firmenkundengeschäft der Gothaer, den Teilnehmern die Vorzüge der Partnerschaft mit den Wirtschaftsjunioren erläutern. So möchte das Unternehmen seinen Erfahrungsschatz in den Bereichen Versicherungsschutz, Vermögensberatung und Vorsorgestrategien durch Seminare und Ansprechpartner vor Ort vermitteln.

Einen ganz praktischen Nutzen für alle Beteiligten gibt es bereits: Der Kölner Versicherer bietet für alle Teilnehmer der Veranstaltung eine kostenlose Unfallversicherung an. Darüber hinaus wird In einem Einbruchdiebstahlseminar gezeigt, wie Einbrüche durch Einbruchsicherungsmaßnahmen wirksam verhindert werden können.



Herr Thomas Moll
Tel.: 0221/ 308-34550
Fax: 0221/ 308-34530
E-Mail: thomas_moll@gothaer.de

Gothaer Allgemeine Versicherung AG
Gothaer Allee 1
50969 Köln
http://www.gothaer.de/

Mit über 3,5 Millionen Mitgliedern und Beitragseinnahmen von 3,9 Milliarden Euro gehört die Gothaer zu den großen deutschen Versicherungskonzernen und ist einer der größten Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit in Deutschland. Die eigene Ausschließlichkeitsorganisation wächst seit 2006 wieder und betreut rund 2,8 Mio Kunden. Sie bringt in allen wesentlichen Geschäftsfeldern mehr als 50% des Neugeschäftes ein und war auch in 2006 wieder überdurchschnittlich erfolgreich. Heute gehören rund 1.700 selbständige Vertriebspartner zu dieser Organisation, die von 36 Vertriebsdirektionen betreut werden.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de