Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 26.07.2007
Werbung

Grundeigentümer-Versicherung mit neuen Produkten

Umfangreiche Leistungen zu günstigen Tarifen

Hamburg. Ab dem 1. August 2007 kann die neue Privathaftpflichtversicherung mit ihrem Pro Domo-Tarifen sowie die Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung mit neuer Tarifstruktur und Deckungssummen bis zu 5 Mio. Euro abgeschlossen werden. Der Kunde erhält nun deutlich mehr Leistung zu günstigen Tarifen.

„Durch umfangreiche Leistungserweiterungen bieten wir unseren Kunden einen erhöhten Versicherungsschutz, der dem Zeitgeist und dem Wunsch des Verbrauchers nach mehr Sicherheit Rechnung trägt“, berichtet Heinz Walter Berens, Vorsitzender des Vorstandes der Grundeigentümer-Versicherung VVaG. „Bezüglich einer Leistungserweiterung nehmen wir dabei sogar eine Vorreiterrolle in der Branche ein“, so Berens weiter. „Denn der Premium-Tarif der Privathaftpflicht enthält erstmalig eine kostenlose juristische Erstberatung im Schadenfall. Zusätzlich ist die Unterstützung eines Mediationsverfahrens im Streitfall möglich. Besonders Familien und Immobilieneigentümer, unsere eigentliche Kernzielgruppe, werden von den neu eingeführten Tarifen profitieren.“

Aber auch Makler und Vermittler profitieren von den neuen Produkten, denn Zielsetzung bei der Überarbeitung war, das Berater-Risiko für die Vermittler zu minimieren. Die Tarifänderungen entsprechen mindestens den Vorgaben der EU-Vermittlerrichtlinie.

Privathaftpflicht

Bei der Privathaftpflicht kann über den soliden Pro Domo Basis-Schutz hinaus, eine komfortablere Absicherung in zwei Stufen vereinbart werden: Pro Domo Komfort oder Pro Domo Premium. Künftige Leistungsverbesserungen gelten bei allen drei Tarifen automatisch.

Der Premium-Schutz bietet gerade für Grundeigentümer eine besonders umfassende Deckungserweiterung. Als Bauherr wird das Risiko bis zu einer Bausumme von 250.000 Euro getragen und Bauhelfer sind beim Bauen in Eigenregie mitversichert. Außerdem umfasst der Premium-Tarif das Gewässerschadenrisiko eines oberirdischen Öltanks bis 10.000 Liter Fassungsvermögen. Weitere Pluspunkte: Unbebaute Grundstücke bis 1.500 qm, Vermietung von Eigentumswohnungen im Inland unbegrenzt und ein selbstgenutztes Wohnhaus des Versicherungsnehmers (mit maximal vier Wohneinheiten) sind ebenfalls im Pro Domo Premium-Tarif mitversichert.

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht

Bei der Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht sind neue Deckungssummen von 1,5 Mio., 3 Mio. und 5 Mio. Euro einheitlich für Personen- und Sachschäden sowie Vermögensschäden eingeführt, dabei die Tarife aber deutlich gesenkt, worden. Als Leistungshighlights lassen sich z.B. die kostenlose Mitversicherung von Garagen und Schäden aus nachbarrechtlicher Haftung nennen. Speziell für Hausverwalter und private Vermieter gibt es ein besonderes Konzept, in dem Volumenrabatte für Wohneinheiten und Sonderrabatte von 30 % erzielt werden können. Auch die integrierbare Wohngebäudeversicherung kann mit weiteren Tarif- und Leistungsvorteilen zu einer weiteren Beitragsersparnis von 25 % beitragen.



Frau Tatjana Schosseck
Tel.: 040 - 37 66 3-136
Fax: 040 - 37 66 3-135
E-Mail: schosseck@grundvers.de

Grundeigentümer Versicherung
Große Bäckerstraße 7
20095 Hamburg
http://www.grundvers.de/

Über die Grundeigentümer-Versicherung VVaG

Die Grundeigentümer-Versicherung (kurz: GEV), Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG), wurde 1891 in Hamburg gegründet und ist seit diesem Zeitpunkt ein verlässlicher Partner der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit sind die Versicherungsnehmer nicht einfach nur Kunden, sondern laut Satzung Mitglieder, deren gewählte Mitgliedervertreter in der Hauptversammlung sitzen. Damit ist diese neben dem Aufsichtsrat die höchste Kontrollinstanz des Unternehmens. Auch die Geschäftspolitik eines VVaG unterscheidet sich zu anderen Rechtsformen: anders als beispielsweise bei einer AG, die je nach Jahresergebnis Dividenden an Dritte ausschütten muss, werden die Erträge der GEV ausschließlich zu einer langfristigen Preisstabilität und zur Stärkung der wirtschaftlichen Leistungskraft verwendet. Der Firmensitz der Gesellschaft ist Hamburg.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de