Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.10.2010
Werbung

Gut informiert: Ein neues Booklet der Skandia beantwortet die wichtigsten Fragen rund um eine sichere private Altersvorsorge

Was ist für einen finanziell sorglosen Ruhestand entscheidend? Wie lässt sich Geld sicher anlegen und welche Rolle spielen individuelle Bedürfnisse dabei? Und gibt es langfristige wirtschaftliche Trends, die sich bereits jetzt absehen lassen? Diese und viele andere Fragen beantwortet das Booklet Gut informiert: Sicherheit in der privaten Altersvorsorge, das die Skandia Lebensversicherung AG pünktlich zur Fachmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft DKM vom 26. bis 28. Oktober in Dortmund veröffentlicht.

Tipps für die passende Absicherung

„Viele Menschen sind unsicher, wenn es um die Absicherung des eigenen Ruhestands geht. Das Booklet erläutert nicht nur die gesetzlichen und wirtschaftlichen Hintergründe, sondern gibt auch konkrete Tipps für die passende Vorsorge“, erklärt Hermann Schrögenauer, Vorstand für Vertrieb und Marketing der Skandia Lebensversicherung AG. So geht es beispielsweise darum, den eigenen Bedarf im Alter zu ermitteln und ein Vorsorgeziel festzulegen. Darüber hinaus stellt das Booklet die unterschiedlichen Lösungsangebote vor. Es erklärt die Vor- und Nachteile der verschiedenen Lebens- und Rentenversicherungen und geht auf neue Konzepte wie Hybridprodukte ein.

Einschätzungen renommierter Experten

Wichtige Informationen bieten auch die Interviews mit Experten bekannter Universitäten und Institute. So erläutert Professor Dr. Martin Faust von der Frankfurt School of Finance & Management, wie Anleger am besten mit den Börsenentwicklungen umgehen. Corinna Langwieser, Mitarbeiterin des einflussreichen Zukunftsinstituts erklärt, warum sich die Altersvorsorge in den nächsten Jahren zu einer Frage des Lifestyles entwickeln könnte. Und Magdalena Salek vom Karlsruher Institut für Technologie legt dar, dass es auch in psychologischer Hinsicht von Vorteil ist, frühzeitig vorzusoArgen. In einem Aspekt sind sich die Experten dabei einig: Altersvorsorge muss noch selbstverständlicher werden – schließlich ist sie unverzichtbar, um den Lebensstandard im Rentenalter zu halten.

Mit dem Unvorhergesehenen rechnen

Das Booklet macht gleichzeitig deutlich, dass sich nicht alle Entwicklungen vorhersagen lassen. Letztlich kann jederzeit etwas Unvorhergesehenes passieren. Das betrifft die gesamtwirtschaftliche Situation ebenso wie die individuellen Lebensumstände. Deshalb empfiehlt es sich, die Absicherung so anzulegen, dass sie sich jederzeit anpassen lässt. Hermann Schrögenauer erklärt: „Aus diesem Grund bietet die Skandia ihren Kunden die Möglichkeit, aus über 130 qualitätsgeprüften Investmentfonds für ihre Altersvorsorge auszuwählen – und diese Auswahl jederzeit flexibel und ohne zusätzliche Kosten an die aktuelle Lebenssituation und das jeweilige Sicherheitsbedürfnis anzupassen.“

Mehr Informationen zur Planung der individuellen Absicherung lassen sich in dem Booklet Gut informiert: Sicherheit in der privaten Altersvorsorge nachlesen. Es steht unter www.skandia.de/privatkunden/investment-aktuell.html zum kostenlosen Download bereit.



Frau Eva Genzmer
Pressereferentin
Tel.: +49 30 31007-2873
E-Mail: presse@skandia.de

Skandia Lebensversicherung AG
Kaiserin-Augusta-Allee 108
10553 Berlin
www.skandia.de

Über die Skandia

Die Skandia ist einer der weltweit führenden Anbieter von Investment- und Vorsorgelösungen. Sie wurde 1855 in Schweden gegründet und unterhält heute Tochtergesellschaften in mehr als 20 Ländern auf 4 Kontinenten. Als Teil der in Großbritannien ansässigen Old Mutual Gruppe gehört die Skandia zu einem der 10 größten Lebensversicherer Europas.

In Deutschland ist die Skandia seit 1991 auf dem Markt für fondsgebundene Vorsorgeprodukte aktiv und beschäftigt über 300 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin betreut rund 370.000 Kunden und verwaltet eine Versicherungssumme von rund 12,4 Milliarden Euro. Der Deckungsgrad der Sicherheitsmittelausstattung der Skandia Lebensversicherung AG beträgt über 200 % und übertrifft die gesetzlichen Anforderungen bei Weitem.

Download

Skandia-Booklet-Sicherheit.pdf (1114,01 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de