Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 15.04.2011
Werbung

Gute Lesbarkeit heißt nicht guter Versicherungsschutz

Franke und Bornberg hat die neuen Hausrats-Versicherungsbedingungen der HUK Coburg überprüft

Die HUK-Coburg-Allgemeine Versicherung AG hat ihre Versicherungsbedingungen für die Hausratversicherung neu formuliert und dabei ihr Augenmerk auf moderne Sprache, klare Struktur und leichte Lesbarkeit gelegt. Die Änderungen sollen bewirken, dass die Kunden die Versicherungsbedingungen besser verstehen. Die Spezialisten des Versicherungs-Analysehauses Franke und Bornberg GmbH haben daher das Vertragswerk genau überprüft. Ihr wichtigstes Ergebnis: An der Bewertung der HUK Coburg Hausratversicherung, Basis-Produkt, mit F+ (entspricht „noch befriedigend“) ändert sich nichts.

Leichtere Struktur, bessere Lesbarkeit, mehr Kundenfreundlichkeit – das Ziel der HUK Coburg ist sinnvoll und lobenswert, bekräftigt auch das Versicherungs-Analysehaus Franke und Bornberg. Bei dem vorliegenden Ergebnis allerdings sieht Michael Franke, Geschäftsführer von Franke und Bornberg, noch Verbesserungspotenzial.

„Einige Formulierungen sind tatsächlich einfacher geworden. Viele Sachverhalte werden ausführlich erklärt. Das ist ein guter Weg“, erläutert Michael Franke. „Allerdings ist das Konzept der einfachen Verständlichkeit noch nicht konsequent genug umgesetzt worden. So umfasst das Vertragswerk jetzt mehr Seiten. Das kann auf den Leser auch abschreckend wirken und dazu führen, dass die Unterlagen trotz der moderneren Sprache nicht aufmerksam genug gelesen werden. Hilfreich wäre hier eine kurze und prägnante Zusammenfassung mit den wichtigsten Hinweisen beispielsweise zu den Unterschieden in beiden Produktlinien oder zu Ausschlüssen. Erst wenn die Versicherer auch offensiv Schwächen benennen, haben wir einen hohen Standard in der Kundenfreundlichkeit erreicht.“

Größter Kritikpunkt an den neu verfassten Bedingungen ist, dass die HUK Coburg die Unterscheidungen zwischen ihren Produktlinien Basis und Classic nicht deutlich genug vornimmt. Hinweise darauf, dass einige Punkte der Vertragsbedingungen für das Produkt Basis nicht gelten, können leicht überlesen werden. Gerade die modernere Sprache kann dazu führen, dass der Kunde manche Aussagen in ihrer Bedeutung und Auswirkung unterschätzt. Einige Zusatzoptionen der Hausratversicherung (z.B. Fahrraddiebstahl, Elementarschäden) können im Basis-Produkt der HUK Coburg nicht versichert werden, dies geht aber aus den Versicherungsbedingungen nicht hervor.

Das Fazit von Michael Franke: „Die HUK Coburg hat die Zeichen der Zeit richtig erkannt. Es wird in Zukunft immer wichtiger werden, die Versicherungsbedingungen kundenfreundlich zu gestalten. Das ist ein Lernprozess für alle Beteiligten, der noch weitere Verbesserungen bringen wird.“

Zusammen mit der Umstellung der Versicherungsbedingungen ist nach Aussage der HUK-Coburg auch der Leistungsumfang der Hausratversicherung erweitert worden. Diese Änderungen sind durch Franke und Bornberg in einer neuen Analyse berücksichtigt worden, reichen aber für eine bessere Gesamtbewertung der HUK Coburg Hausratversicherung nicht aus. Das Basis Produkt wird weiterhin mit F+ (entspricht „noch befriedigend“) bewertet.



Tel.: +49 (0) 511 357717 00
Fax: +49 (0) 511 357717 13
E-Mail: pressedienst@franke-bornberg.de

Franke & Bornberg Research GmbH
Prinzenstraße 16
30159 Hannover
http://www.fb-xpert.de

Die Franke und Bornberg GmbH, Hannover, analysiert und bewertet Versicherungsprodukte und -unternehmen unabhängig, kritisch und praxisnah. Auf Basis der gewonnenen Daten entwickelt Franke und Bornberg außerdem elektronische Informations- und Beratungssysteme für Versicherungsvermittler. Der Unternehmensbereich Franke und Bornberg Research GmbH entwickelt und vermarktet Produktdatenbanken und elektronische Informations- und Beratungssysteme auf Basis der von Franke und Bornberg GmbH beschafften und aufbereiteten Informationen über Versicherungsprodukte und -unternehmen.

Druckfähiges Bildmaterial steht Ihnen im Internet unter www.franke-bornberg.de zum Download zur Verfügung.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de