Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 26.11.2014
Werbung

Gute Neuigkeiten zum Jahreswechsel für Endkunden und Makler von APRIL International Expat

APRIL passt Tarife der Expat-Sparte moderat an / Neues Makler-Extranet online / Expat Student mit komfortablem Leistungspaket

Mit erfreulichen Botschaften für Kunden und Makler geht der französische Versicherungsspezialist APRIL ins neue Jahr. Während die Beitragsanpassungen für die Sparte APRIL International Expat (AIE) deutlich unter der Kostensteigerung im Gesundheitssystem bleibt, wurde die in 2014 gestartete Kooperation mit Maklern nun durch das vor wenigen Wochen online geschaltete mehrsprachige Extranet intensiviert. Hier können die Vertriebspartner ihr gesamtes Produktportfolio verwalten. Mit „Expat Student“ erweitert APRIL das Produktportfolio um eine komfortable Lösung für langfristige Studienaufenthalte im Ausland bis zu 5 Jahren.

Gute Nachrichten für Kunden: Mit einer Tarifanpassung in Höhe von lediglich 5 Prozent bleibt die Kostensteigerung deutlich unterhalb der allgemeinen Entwicklung im Gesundheitssystem, die von TowersWatson für das Gesamtjahr mit 8,3 Prozent beziffert wird. Grund sind die in den letzten Jahren eingeleiteten Maßnahmen zur Kostendämpfung, die sich nun in Gestalt relativ stabiler Beiträge auszahlen. Für den Tarif Asia Expat Cover nahm APRIL sogar keinerlei Beitragsanpassung vor. Alle Tarife für 2015 sind seit Anfang November abschließbar. Und ab sofort können Kunden ihre Beiträge per SEPA-Lastschriftverfahren von einem Bankkonto in Deutschland, Frankreich oder Monaco abbuchen lassen.

Mit dem neuen Produkt-Highlight, Expat Student, wendet sich APRIL an Studenten im Ausland. Das Komfort-Paket, das von der Krankenversicherung über Assistance und Auslandshaftpflicht bis zur Absicherung der Studiengebühren umfassenden und weltweit gültigen Versicherungsschutz bietet, ist auf längere Auslandsaufenthalte zwischen 12 Monaten bis maximal fünf Jahre ausgelegt. Neben Auslandsstudenten will APRIL Wissenschaftler und Doktoranden (bis 40 Jahre) ansprechen, die ihre gesamte Ausbildung oder einen Großteil davon im Ausland absolvieren möchten. Auch Ehepartner und Kinder können kostengünstig mitversichert werden.

Weiteres Leistungsplus von Expat Student: Wer in den USA, Frankreich  oder Mexiko studiert, profitiert vom umfangreichen Drittzahlernetzwerk der APRIL Gruppe. In diesen Ländern können zusätzlich zu den Krankenhauskosten auch Kosten für ambulante Behandlungen und Arzneimittel übernommen werden, die im Netzwerk angeschlossene Ärzte und Apotheken in Rechnung stellen. Dass Kunden bei ambulanten Behandlungen nicht mehr in Vorleistung treten müssen, ist ein großer Vorteil in Ländern wie den USA, wo ambulante Behandlungen schnell ein paar hundert oder sogar tausend Euro kosten können.

Erfreuliches tut sich auch für Makler: Nachdem APRIL Deutschland seine Vertriebsstrategie erst im Sommer um diesen Absatzkanal erweiterte, steht Maklern seit September das neue Makler-Extranet zur Verfügung. Es offeriert ihnen vielfältige Geschäftshilfen: Hier lassen sich Angebote erstellen und Verträge bei Bedarf online abschließen. Makler können ihr gesamtes Kundenportfolio verwalten, ferner können erstellte Angebote und abgeschlossene Policen jederzeit eingesehen und Kunden zugesandt werden. Dank Darstellung aller Kundenbeitragsrechnungen behalten Makler jederzeit den Überblick über das verwaltete Portfolio einschließlich der Provisionszahlungen. Das Extranet steht in deutscher, englischer, französischer und spanischer Sprache zur Verfügung.

Zusätzlich zum Expat-Produktportfolio plant APRIL Deutschland, künftig weitere interessante Produkte für Makler aufzulegen. Damit will sich das Unternehmen im deutschen Maklersegment als innovativer Produkt- und Serviceanbieter etablieren. Mit ihrer Multi-Channel-Strategie, die sich vom Verkauf über die Entwicklung bis hin zur Implementierung von Versicherungslösungen erstreckt, ist die APRIL Gruppe in Frankreich bereits seit vielen Jahren erfolgreich im Markt tätig.

APRIL Deutschland AG
Richard-Reitzner-Allee 1
85540 Haar
Deutschland

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de