Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.03.2007
Werbung

Höchste Auszeichnung für Riester-Produkte

Ratingagentur Franke & Bornberg beurteilt die PrämienRente und PrämienRente Invest der Versicherungskammer Bayern hervorragend (FFF)

Mit dem höchst möglichen Rating, einem FFF, ist die PrämienRente der Versicherungskammer Bayern jetzt erneut von der renommierten Ratingagentur Franke & Bornberg ausgezeichnet worden. Auch der PrämienRente Invest, die die Vorteile der klassischen Rentenversicherung mit den Ertragschancen ausgewählter Fonds kombiniert, bescheinigt Franke & Bornberg mit einem FFF eine hervorragende Produktqualität.

Das Rating zeichnet sich vor allem durch einen sehr hohen Detaillierungsgrad aus. Es werden ausschließlich Produktmerkmale bewertet, die über die gesamte Vertragsdauer Gültigkeit haben.

Untersucht wurden unter anderem Garantiezusagen, die Flexibilität zum Rentenbeginn, die Möglichkeit einer Vorverlegung des Rentenbeginns und die Höhe der Auszahlung im Todesfall während der Rentenbezugsphase. Hier konnten beide Produkte überzeugen.

Riester-Rente: attraktiv durch Zulagen und Steuervorteile

Die Riester-Rente ist seit 2005 sehr viel einfacher und flexibler geworden. So kann man sich bei Rentenbeginn 30 % des vorhandenen Kapitals auszahlen lassen. Die Riester-Rente ist das best geförderte Vorsorgeprodukt und deshalb außerordentlich attraktiv. Familien mit Kindern und Bezieher mit niedrigem und mittlerem Einkommen profitieren besonders von den staatlichen Zulagen, Besserverdiener von den zusätzlichen Steuervorteilen durch den eigens geschaffenen Sonderausgabenabzug. Je nach Familienstand und Einkommen finanziert der Staat 30 bis 90 Prozent der Beiträge.

Die Beantragung der Zulage wurde wesentlich vereinfacht: Mit dem Dauerzulagenantrag ist die Förderung dauerhaft gesichert.

Die Versicherungskammer Bayern bietet hierzu mit der PrämienRente und die PrämienRente Invest maßgeschneiderte Produkte an.



Frau Claudia Scheerer
Tel.: 089 / 2160-8651
Fax: 089 / 2160-9759
E-Mail: claudia.scheerer@vkb.de

Versicherungskammer Bayern
Maximilianstraße 53
80530 München
http://www.vkb.de

Der Konzern Versicherungskammer Bayern ist der größte öffentliche Versicherer Deutschlands und bundesweit eines der zehn größten Erstversicherungsunternehmen. 2006 erzielte der Konzern Beitragseinnahmen von 5,54 Mrd. Euro (vorläufig) und beschäftigte 6.368 Mitarbeiter. Mit seinen regional tätigen Gesellschaften ist das Unternehmen in Bayern, der Pfalz, im Saarland sowie in Berlin und Brandenburg aktiv. Darüber hinaus betreibt es gemeinsam mit den anderen öffentlichen Versicherern das Krankenversicherungsgeschäft bundesweit. Als Allsparten-Versicherer bietet die Versicherungskammer Bayern das gesamte Spektrum an Versicherungsleistungen für Privatkunden und Unternehmen, Institutionen aller Art und Freiberufler an

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de