Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.05.2015
Werbung

HALLESCHE Krankenversicherung: Drei neue Tarifangebote mit Vorsorge-Schecks in der betrieblichen Krankenversicherung

Die HALLESCHE Krankenversicherung baut ihr Angebot in der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) weiter aus. Die neuen Tarife „VORSORGE Erschöpfungs-Prophylaxe“, „VORSORGE Premium“ und „VORSORGE Zahn-Prophylaxe“ bieten Vorsorge-Schecks für Mitarbeiter. Diese werden beim Arzt oder Gesundheitsdienstleister eingelöst und direkt mit der HALLESCHE abgerechnet. Die Mitarbeiter treten nicht in finanzielle Vorleistung und haben jederzeit Klarheit über die Kostenübernahme durch ihre betriebliche Krankenversicherung.

Prophylaxe für eine gesunde Belegschaft

Eine der Hauptursachen für krankheitsbedingte Fehlzeiten in Unternehmen sind die zunehmenden psychischen Belastungen. Der bKV-Tarif „VORSORGE Erschöpfungs-Prophylaxe“ der HALLESCHE bietet darauf die passende Antwort: Neben der Ermittlung des individuellen Gefährdungsrisikos und einem Coaching-Programm für Betroffene steht den Versicherten eine 24-Stunden-Hotline zur Verfügung.

Der Tarif „VORSORGE Premium“ bietet einen hochwertigen Ganztages-Check-Up für Mitarbeiter. Unter anderem sind umfassende internistische Untersuchungen enthalten.

Der Tarif „VORSORGE Zahn-Prophylaxe“ leistet für die Kosten der jährlichen professionellen Zahnreinigung. Dies schützt die Gesundheit der Zähne und beugt möglichen Folgekosten durch teuren Zahnersatz vor.

Erlebbarer Mehrwert für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Von Prophylaxe profitieren alle Mitarbeiter – auch die gesunden. Alle zwei Jahre erhalten die Versicherten neue Vorsorge-Schecks. So wird das Engagement des Unternehmens immer wieder sichtbar und der Mehrwert für die Mitarbeiter in besonderer Weise erlebbar.

Als erster Anbieter in der bKV führte die HALLESCHE bereits 2013 die Kostenerstattung von Vorsorgeleistungen über Vorsorge-Schecks ein. Die Erweiterung der gesetzlich begrenzten Vorsorgeleistungen durch den Tarif „VORSORGE plus“ auf Privatpatientenstatus wird nun um ein breites Vorsorgespektrum für die Mitarbeiter bereichert. Die HALLESCHE unterstreicht damit ihre Position als innovativer Anbieter im noch jungen Wachstumsmarkt der bKV.

Weitere Informationen:
www.vorsorge-schecks.de


Bei Rückfragen:

Herr Andreas Bernhardt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 0711/6603-2922
Fax: 0711/6603-2669
E-Mail: presse@hallesche.de

HALLESCHE
Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit

Stuttgart
www.hallesche.de



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de