Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.10.2010
Werbung

HALLESCHE Krankenversicherung zahlt 39 Millionen Euro an Versicherte zurück

Immer mehr Versicherte profitieren von der jährlichen Beitragsrückerstattung der HALLESCHE. Im Oktober 2010 konnten sich ca. 84.400 Versicherte über zurückerstattete Beiträge für ihre Leistungsfreiheit im Kalenderjahr 2009 freuen. Das sind 3,6 % mehr als im Vorjahr. Insgesamt wurden rund 39 Mio. € ausbezahlt.

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Otmar Abel zeigt sich erfreut über die positive Entwicklung: „Die Bedeutung der Beitragsrückerstattung wächst von Jahr zu Jahr und ist ein Zeichen für das zunehmend kostenbewusste Verhalten unserer Kunden. Dies lohnt sich in doppelter Hinsicht: Die Versicherten erhalten bis zu drei Monatsbeiträge zurück – und gleichzeitig wirkt sich ein hoher Anteil leistungsfreier Kunden positiv auf die Beitragsentwicklung aus, wovon die gesamte Versichertengemeinschaft profitiert“. Die HALLESCHE hält auch für das Kalenderjahr 2010 ihre Beitragsrückerstattung in voller Höhe bei. Hierfür wird Jahr für Jahr ein Teil des erwirtschafteten Überschusses für die Versicherten bereitgestellt.



Herr Andreas Bernhardt
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0711/6603-2922
Fax: 0711/6603-2669
E-Mail: presse@hallesche.de

HALLESCHE
Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit
Reinsburgstraße 10
70178 Stuttgart
www.hallesche.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de