Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.08.2008
Werbung

HCI Capital AG passt Ergebnisprognose für 2008 an

- Wertberichtigung von 24,8 Mio. EUR auf Beteiligung an gewerblichen US-Immobilienkrediten - Ausgeglichenes Jahresergebnis erwartet - Bestätigung des Platzierungsziels von 880 Mio. EUR

Hamburg, August 2008 – Die HCI Capital AG, das im SDAX notierte bankenunabhängige Emissionshaus für geschlossene Fonds und strukturierte Produkte, reduziert ihre Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2008. Bisher war ein Jahresüberschuss nach Steuern in Höhe von 33 Mio. EUR geplant. Die HCI Capital AG erwartet nunmehr für das Geschäftsjahr 2008 ein ausgeglichenes Jahresergebnis nach Steuern. Für das platzierte Eigenkapital geht die HCI Capital AG aufgrund der starken operativen Geschäftsentwicklung unverändert von einem Platzierungsvolumen in Höhe von 880 Mio. EUR aus.

Die Anpassung der Ergebnisprognose ist im Wesentlichen auf eine erhebliche Wertberichtigung der Beteiligung der HCI Real Estate Finance I GmbH & Co. KG an der NY Credit Operating Partnership LP zurückzuführen. Die NY Credit Operating Partnership LP hält ein Portfolio gewerblicher Immobilienkredite in den USA. Die HCI Capital AG hatte sich im Zuge der Finanzmarktkrise dazu entschieden, den ursprünglich als Fondsprodukt konzipierten HCI Real Estate Finance I aufgrund der Turbulenzen an den Märkten nicht in den Vertrieb zu bringen. Der Fonds musste daraufhin zum Ende des Geschäftsjahres 2007 erstmals nach der Equity Methode in den Konzernabschluss einbezogen werden. Eine außerplanmäßig negative Ergebnisentwicklung der NY Credit Operating Partnership LP im zweiten Quartal 2008 hat eine Wertüberprüfung dieser Beteiligung nach IAS 39 veranlasst, die zu einer Wertberichtigung in Höhe von 24,8 Mio. EUR führt. Aufgrund dieser erheblichen Korrektur, die sich zum 30. Juni 2008 im konsolidierten Halbjahresabschluss der HCI Capital AG in voller Höhe auswirkt, ergibt sich für das erste Halbjahr 2008 ein Ergebnis nach Steuern in Höhe von rund - 18,5 Mio. EUR.

„Die Wertberichtigung der Beteiligung an dem Kreditportfolio ist aus Sicht des Vorstands und des Aufsichtsrates eine schmerzhafte, aber notwendige Bereinigung. Wir sind davon überzeugt, dass uns dieser Schritt und das starke operative Geschäft in die Lage versetzt, in den kommenden Jahren wieder die volle Ertragsstärke der HCI Gruppe zum Tragen zu bringen“, sagt Dr. Ralf Friedrichs, Vorstandsvorsitzender der HCI Capital AG.

So hat die HCI Gruppe im ersten Halbjahr 2008 im operativen Geschäft eine starke Platzierungsleistung gezeigt. Das platzierte Eigenkapital wurde mit einem Volumen von 340,5 Mio. EUR um 15 % gesteigert (Vorjahr: 296,2 Mio. EUR). Damit konnte sich die HCI Gruppe deutlich von der allgemeinen Marktentwicklung absetzen. Angesichts der positiven Entwicklung des laufenden operativen Geschäfts erwartet die HCI Capital AG bei einem unveränderten Platzierungsziel von 880 Mio. EUR (Vorjahr: 810,6 Mio. EUR) für das Gesamtjahr 2008 ein ausgeglichenes Jahresergebnis nach Steuern.

Die HCI Capital wird ihren Halbjahresfinanzbericht 2008 wie geplant am 13. August 2008 veröffentlichen.




Herr Ingo Pfeil
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 40 88 88 1-236
Fax:
E-Mail: ingo.pfeil@hci-capital.de


Herr Dr. Olaf Streuer
Leiter Investor Relations
Tel.: +49 40 88 88 1 125
Fax:
E-Mail: olaf.streuer@hci-capital.de

HCI Hanseatische
Capitalberatungsgesellschaft mbH
Bleichenbrücke 10
20354 Hamburg
www.hci.de

Über HCI:
Die HCI Gruppe wurde 1985 gegründet und konzipiert geschlossene Fonds und strukturierte Kapitalanlagen in den Bereichen Schiffe, Immobilien, Private Equity Dachfonds, Zweitmarktlebensversicherungen sowie Aufbaupläne. Mehr als 112.000 Kunden haben seitdem in 478 Emissionen und einem Gesamtinvestitionsvolumen von 13,97 Mrd. Euro 5,5 Mrd. Euro Eigenkapital investiert (per 30.06.2008). Damit ist HCI eines der führenden bankenunabhängigen Emissionshäuser in Deutschland. Die HCI Capital AG ist seit Oktober 2005 börsennotiert. Seit dem 19. Dezember 2005 ist die Aktie der HCI im SDAX gelistet.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de