Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 21.11.2005
Werbung

HUK-COBURG-Krankenversicherung erhält erneut sehr gute Note A+

Die HUK-COBURG-Krankenversicherung wurde jetzt von der Kölner Ratingagentur Assekurata im Rahmen eines Folgeratings wiederum mit der sehr guten Note A+ ausgezeichnet. Damit bestätigten die Analysten die Einschätzung aus dem Vorjahr, als sie den Krankenversicherer zum ersten Mal untersuchten und ebenfalls mit der Note A+ bedachten. Die Bewertung entspricht einer sehr guten Gesamtunternehmensqualität aus Kundensicht. Sehr gut wurde auch die Beitragsstabilität bewertet, dem nach Auffassung von Assekurata entscheidenden Qualitätskriterium für einen Krankenversicherer aus der Sicht des Kunden. Auch für ihre Kundenorientierung erhielt die HUK-COBURG-Krankenversicherung ein "sehr gut". Die Prüfer hoben die Bedarfsgerechtigkeit der Produkte, die Attraktivität der Tarife, die günstigen Beitragssätze sowie deren hohe Wettbewerbsfähigkeit hervor. in den Bereichen Sicherheit sowie Wachstum und Attraktivität im Markt vergaben die Experten sogar das Urteil "exzellent".

Entscheidend für die sehr gute Bewertung des Kriteriums "Beitragsstabilität" sind für die Experten die niedrigen Anpassungssätze. Im Sechsjahresdurchschnitt habe sich ein "exzellenter" Wert ergeben, so die Prüfer. Die geringe Anpassung im Jahr 2005 führte sogar im Vergleich zum Vorjahr noch einmal zu einer Verbesserung in diesem Bereich.
In der "Systemprüfung Beitragsstabilität", bei der die Annahmepolitik und Risikoprüfung, die Kalkulationsgrundlagen, das Tarifgebaren sowie das Leistungsmanagement untersucht werden, vergaben die Analysten von Assekurata ein "sehr gut". Zusammen mit den Bewertungen der RfB-Situation sowie der RfB-Zuführungsquote führt dies zum Gesamturteil "sehr gut" in der Teilqualität Beitragsstabilität.

Kundenorientierung "sehr gut"

Neben der Beitragsstabilität spielte für die Rater auch der Teilbereich "Kundenorientierung" eine wichtige Rolle. Das sehr gute Gesamtergebnis bei der Kundenorientierung der HUK-COBURG-Krankenversicherung setzt sich zusammen aus dem Ergebnis einer Kundenbefragung sowie der Prüfung der technischen und personellen Möglichkeiten, den Kundenwünschen gerecht zu werden. Dabei wurde eine sehr gute Globalzufriedenheit der Kunden festgestellt, Erreichbarkeit sowie Schnelligkeit und Höhe der Erstattung beurteilten die Kunden mit gut.

Die technischen und personellen Kundenorientierungspotenziale der HUK-COBURG-Krankenversicherung wurden von den Ratern durchweg mit sehr gut, im Falle der Produkt- und Programmpotenziale sogar mit exzellent bewertet. Die Prüfer hoben die Bedarfsgerechtigkeit der Produkte, die Attraktivität der Tarife, die günstigen Beitragssätze sowie deren hohe Wettbewerbsfähigkeit hervor. Die Antragsbearbeitung erfolge zügig und wurde daher ebenso mit sehr gut bewertet wie die Leistungsbearbeitung.

Solide Erfolgssituation

Hinsichtlich der Bewertung der Erfolgssituation der HUK-COBURG-Krankenversicherung gelangte Assekurata trotz des sehr starken Wachstums zum Gesamturteil "gut". Assekurata selbst verweist dabei darauf, dass ein starkes Wachstum wie in der Vergangenheit das versicherungstechnische Ergebnis belastet. Auch der Verzicht auf das Zillmern - das heißt das Verwenden der Erstbeiträge zunächst zur Deckung der Abschlusskosten - führe zur Verringerung der versicherungsgeschäftlichen Ergebnisquote, sei aber aus Kundensicht positiv zu bewerten, da die Kunden ab Beginn ihrer Versicherung eine Alterungsrückstellung aufbauten. Trotz eines sehr hohen Neugeschäfts ist die Abschlusskostenquote der HUK-COBURG-Krankenversicherung mit 5,22 Prozent gegenüber einem Marktschnitt von 8,75 Prozent sehr niedrig. Bei den Verwaltungskosten weist der Krankenversicherer im Marktvergleich sogar den niedrigsten Wert mit 1,18 Prozent der verdienten Beiträge auf (Marktdurchschnitt: 2,86 Prozent). Die Kennzahlen zur Kapitalanlage bewertete Assekurata insgesamt mit gut.

Hervorragendes Wachstum

Für das starke Wachstum und die darin zum Ausdruck kommende Attraktivität im Markt bekam die HUK-COBURG-Krankenversicherung die Note exzellent. Bei den Beiträgen lag der Versicherer mit einer Steigerung im Vergleich zum Vorjahr um knapp 17 Prozent wiederum deutlich über dem Markt. Die Tester dazu: "Nach heutigen Benchmarks ist dies ein exzellenter Wert". "Die Wachstumskennzahlen der HUK-COBURG-Krankenversicherung haben sowohl im quantitativen Bereich als auch im qualitativen Bereich fast ausschließlich exzellente Ausprägungen", so die Prüfer weiter.

"Exzellente Sicherheitslage"

Hervorragende Noten vergab Assekurata schließlich für die Sicherheitslage der HUK-COBURG-Krankenversicherung. Besonders die "in den vergangenen Jahren durchgeführte Erhöhung der Sicherheiten in der Kalkulation" wirkt sich "positiv auf die Risikolage" des Versicherers aus. Begründet wird die geringe Risikolage dazu durch eine solide Kapitalanlagestruktur, die sich im Schwerpunkt auf Rentenpapiere beschränkt. Aufgrund hoher Bonitäten der Schuldner sind die Ausfallrisiken hier sehr gering.

Assekurata ist die erste deutsche Rating-Agentur, die sich auf die Qualitätsbeurteilung von Erstversicherungs-Unternehmen spezialisiert hat. Sie entstand als Gemeinschaftsgründung des hoch angesehenen Versicherungswissenschaftlers Prof. Dr. Dieter Farny und der Mummert Consulting AG. Mit den von Assekurata durchgeführten Ratings soll ein Qualitätssiegel für Versicherungsunternehmen im deutschen Markt etabliert werden, das dem Verbraucher als Entscheidungshilfe bei der Wahl seines Versicherungsunternehmens dient. Das umfangreiche Rating bezieht neben öffentlich zugänglichem Datenmaterial in hohem Maße auch vertrauliche Unternehmensinformationen und eine repräsentative Kundebefragung mit ein. Das Gesamt-Rating ergibt sich aus der Zusammenfassung der Einzelergebnisse der fünf Teilbereiche "Beitragsstabilität", "Kundenorientierung", "Sicherheit", "Erfolg" sowie "Wachstum/Attraktivität am Markt".



Frau Karin Benning
Tel.: 0 95 61/96 20 84
E-Mail: karin.benning@huk-coburg.de

HUK-COBURG
Bahnhofsplatz
96444 Coburg
Deutschland
www.huk.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de