Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.02.2010
Werbung

HanseMerkur plant mit BECKEN und Competo Büro-Neubau in Hamburg

Alte Verwaltungsgebäude der Versicherungsgruppe sollen weichen

Die HanseMerkur Versicherungsgruppe plant mit ihren Joint-Venture-Partnern BECKEN Projektentwicklungs GmbH, Hamburg und dem Eigenkapital-Beteiligungsfonds der Competo Capital Partners GmbH, München die Neubebauung ihrer alten Verwaltungsgrundstücke westlich der Außenalster in Hamburg.

Die alten Bestandsgebäude aus den 50er und 60er Jahren in der Neuen Rabenstraße 3 - 12 sollen einem modernen Bürogebäude mit etwa 12.000 m² Geschossfläche und einer Tiefgarage weichen. In der Nachbarschaft zum Hauptsitz der HanseMerkur Versicherungsgruppe am Siegfried-Wedells-Platz 1 wird so ein Bürogebäude geschaffen, das architektonisch hochwertig, wirtschaftlich vorteilhaft und ökologisch zukunftsweisend ist. Daher streben die Projektpartner für den Neubau in Alsternähe das Gütesiegel in der Kategorie Gold der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) an. Die HanseMerkur wird ein Drittel des Gebäudes selbst nutzen. Die restlichen Flächen sind zur Vermarktung vorgesehen.

Damit das neue Bürogebäude den Ansprüchen der zukünftigen Nutzer an moderne, hochwertige und effiziente Büroflächen in bester Adresslage genügt, wird in den kommenden Monaten ein Architektenwettbewerb durchgeführt.

Als Start der Bauarbeiten für das neue Bürogebäude ist der Jahresbeginn 2011 vorgesehen. Bis zur Fertigstellung werden rund zwei Jahre vergehen.



Herr Heinz-Gerhard Wilkens
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (040) 41 19-13 57
Fax: 040/4119-36 26
E-Mail: presse@hansemerkur.de

HanseMerkur Versicherungsgruppe
Siegfried-Wedells-Platz 1
20354 Hamburg
http://www.hansemerkur.de/

HanseMerkur Versicherungsgruppe
Die Geschichte des traditionsreichen Hamburger Unternehmen reicht bis in das Jahr 1875 zurück. Als innovativer, mittelgroßer Personenversicherer erwirtschaftete die HanseMerkur Gruppe im Jahre 2008 mit 1.728 Angestellten und selbständigen Agenturinhabern im Innen- und Außendienst einen Jahresumsatz von 895,9 Mio. Euro und verfügte über einen Kapitalanlagenbestand von 3,45 Mrd. Euro. Hauptgeschäftsfeld ist die Private Krankenversicherung, wo die HanseMerkur mit einem Beitragsvolumen von 640,4 Mio. Euro (2008) zu den wachstumsstärksten Unternehmen der Branche zählt. Die HanseMerkur ist zudem zweitgrößter deutscher Reiseversicherer und die einzige selbständige und konzernunabhängige Versicherungsgruppe am Finanzplatz Hamburg.

BECKEN Projektentwicklungs GmbH
Die BECKEN Projektentwicklungs GmbH entwickelt Immobilien für sich und als Dienstleister für institutionelle Investoren oder Firmen, die einen eigenen Unternehmenssitz anstreben. Sie entwickelt schwerpunktmäßig Büro- und Wohnimmobilien in Hamburg. Seit Unternehmensgründung 2007 wurden in Hamburg 108.000 m² Büroflächen entwickelt, davon 46.000 m² als Dienstleistung für Dritte. Neben der Erstvermietung übernimmt sie das kaufmännische Projektmanagement von der Grundstücksakquisition bis zum Investorenverkauf.

Competo Capital Partners GmbH
Die Competo Capital Partners GmbH aus München beteiligt sich über die von ihr aufgelegten Competo Development Fonds mit Eigenkapital an Immobilien-Projektentwicklungen in Deutschland. Competo Capital Partners begleitet dabei als Eigenkapitalpartner verschiedene Projektentwickler in den Bereichen Wohnen, Büro, Logistik sowie Einzelhandel. Seit der Auflegung der Fonds im September 2007 haben sich diese bereits an 11 Projekten mit einem Volumen von rund 370 Millionen Euro an den Standorten München, Hamburg, Stuttgart und Berlin beteiligt. Neben den bisherigen drei Investoren - es handelt sich um das Family Office des Hamburger Investors Dieter Becken sowie die HanseMekur Versicherungsgruppe und das Bankhaus Lampe - sollen in den kommenden Monaten vor dem Hintergrund der erzielten Ergebnisse des Fonds (durchschnittlich 25% p.a. Eigenkapitalrendite in 2008 und 2009) sowie der in 2010 anstehenden interessanten neuen Beteiligungsmöglichkeiten zwei weitere Investoren gewonnnen werden.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de