Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 04.05.2009
Werbung

Heidelberger Leben konsolidiert Ergebnis in 2008 und gibt positiven Ausblick

Finanzkrise birgt Chancen im laufenden Geschäftsjahr Heidelberg (04.05.2009) – Die Heidelberger Lebensversicherung AG konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr trotz der Finanzkrise und erschwerten Rahmenbedingungen das Ergebnis konsolidieren und den Gewinn ausbauen. Das geht aus dem heute vorgelegten Geschäftsbericht der Versicherungsgesellschaft für 2008 hervor.

Auch 2009 wird die Heidelberger Leben ihre Marktposition stabil halten können. Dabei bietet das aktuell schwierige Marktumfeld sogar Potenzial, sich von Mitbewerbern abzusetzen.

Die durch die VVG-Reform ausgelösten Informationspflichten und schwierigen Marktbedingungen infolge der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise haben das Nachfrageverhalten in 2008 spürbar beeinflusst. Dies spiegelt sich insbesondere in den Zahlen zum Neugeschäft wider. Dennoch hat die Heidelberger Leben insgesamt ihre Marktposition stabilisiert und den Namen im Markt weiter gestärkt. So wurden die gebuchten Bruttobeiträge im Vergleich zum Vorjahr um 8,3 % auf 724,3 Millionen Euro gesteigert. Der Jahresüberschuss wuchs in 2008 um 180,4 % auf 40,1 Millionen Euro. Den größten Anteil an diesem Wachstum hatte insbesondere die konsequente Ausrichtung auf fondsgebundene Rentenprodukte, vor allem Riester- und Basisrenten. In diesen Segmenten wurden auch im Markt die stärksten Wachstumsraten erzielt.

Für das laufende Geschäftsjahr 2009 fokussiert sich die Heidelberger Lebensversicherung AG auf drei wesentliche Felder. So soll weiterhin in die Qualifikation und Unterstützung der Mitarbeiter und Vertriebskräfte investiert werden. Die Bedürfnisse der Kunden stehen weiter verstärkt im Mittelpunkt. Darüber hinaus ist die Straffung und Optimierung der Produkte für den anspruchsvollen Privatkunden ein zentrales Thema.

Die aktuelle Finanzkrise birgt nach Meinung des Unternehmens gerade für Lebens- und Rentenversicherungsspezialisten ein hohes Chancenpotenzial. Dies resultiere in erster Linie aus der Konkurrenzsituation zu anderen Anlageformen. So werde der Markt für Altersvorsorgeprodukte, vor allem von den tendenziell eher rückläufigen Kapitalmarktzinsen, der Abgeltungssteuer und dem verstärkten Nachfragemotiv „Sicherheit“ profitieren können. „Dieses Potenzial wollen wir nutzen. Wir bieten sichere und hochwertige Produkte sowie ein umfangreiches Investment-Know-how und stehen den Kunden als seriöser Partner für die Altersvorsorge zur Seite“, so der Vorstandsvorsitzende der Heidelberger Leben Simon Friend.

* * *

2.541 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

* * *

Der Abdruck ist frei.

* * *



Herr Matthias Pawlowski
Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (06621) 872-2556
E-Mail: matthias.pawlowski@hbosplc.com

Heidelberger Lebensversicherung AG
Forum 7
69126 Heidelberg
Deutschland
www.heidelberger-leben.de

Die Heidelberger Lebensversicherung AG ist ein Spezialist für Altersvorsorgelösungen und einer der Top-10-Anbieter fondsgebundener Lebensversicherungen im deutschen Markt. Das Unternehmen wurde 1991 als deutscher Lebensversicherer unter dem Namen MLP Lebensversicherung AG gegründet und ist seit 2005 unter dem Namen Heidelberger Leben am Markt aktiv. Mit seinen rund 250 Mitarbeitern verwaltet das Unternehmen ein Investitionsvolumen in Höhe von 2,9 Milliarden Euro.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de