Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.11.2008
Werbung

Herzinfarktrisiko sinkt um 14 Prozent

Patienten profitieren vom Gesundheitsprogramm ConsiliumDiabetes

Vor zwei Jahren startete das Gesundheitsprogramm ConsiliumDiabetes. Nun gibt die ArztPartner almeda AG ihre neuesten Ergebnisse bekannt: Das Herzinfarktrisiko der am Programm teilnehmenden Diabetes-Patienten sank um 14,2 Prozent. ConsiliumDiabetes ist ein Gemeinschaftsprojekt des Münchner Gesundheitsdienstleisters ArztPartner almeda AG und der Versicherungskammer Bayern. Wissenschaftlich wird es durch Dr. med. Andreas Liebl, Chefarzt des Diabetes- und Stoffwechselzentrums in Bad Heilbrunn begleitet.

Im Mittelpunkt des Betreuungsprogramms stehen Diabetiker im Alter von 60 bis 69 Jahren, die noch keine Folgeerkrankungen aufweisen. Zum Start wurde ihr Risiko, innerhalb der nächsten zehn Jahre einen Herzinfarkt zu erleiden zum ersten Mal bewertet. Dabei wurden unter 422 Teilnehmern 108 Diabetiker mit einem erhöhten Herzinfarktrisiko identifiziert. Sie erhielten nach ihrem schriftlichen Einverständnis eine Intensivbetreuung durch einen persönlichen Coach. Ziel war, den Lebensstil der Betroffenen positiv zu beeinflussen, beispielsweise durch mehr Bewegung und eine gesündere Ernährung. Nach einem knappen Jahr erhob ArztPartner almeda erneut aktuelle Werte. Die positiven Effekte auf die Gesundheit beeindruckten: Insbesondere der Blutfettwert (Triglyzeride) sowie der Blutdruck waren deutlich gesunken. Die 10-Jahres-Prognose ergab eine relative Absenkung des Herzinfarktrisikos um 14,2 Prozent. Das bedeutet eine höhere Lebenserwartung und -qualität für die Patienten.



Frau Claudia Scheerer
Unternehmenskommunikation/ Kranken- und Reiseversicherung
Tel.: (089) 2160 - 3050
Fax: (089) 2160 - 3009
E-Mail: presse@vkb.de

Versicherungskammer Bayern
Maximilianstraße 53
80530 München
http://www.vkb.de

Die ArztPartner almeda AG wurde 1997 gegründet und ist ein führender Anbieter von telemetrisch unterstützten Gesundheitsprogrammen in Deutschland. Sie bietet Disease und Demand Management für Private und Gesetzliche Krankenversicherer an und arbeitet im Rahmen der Integrierten Versorgung. Ziel ihrer Produkte und Dienstleistungen ist die Verbesserung der Lebensqualität chronisch kranker Menschen. Dies gelingt durch Stärkung ihrer Eigenverantwortung sowie durch die Vermeidung unerwünschter Ereignisse mit Hilfe des Telemonitoring medizinischer Parameter.

Der Konzern Versicherungskammer Bayern ist bundesweit der größte öffentliche Versicherer und unter den Top Ten der Erstversicherer. 2007 erzielte der Allsparten-Versicherer Beitragseinnahmen von 5,66 Mrd. Euro und beschäftigte etwa 6.500 Mitarbeiter. An jedem Arbeitstag zahlt das Unternehmen seinen Kunden rund 17 Mio. Euro an Versicherungsleistungen aus. Jedes Jahr werden mehr als 2,8 Mio. Versicherungs- und Leistungsfälle bearbeitet, das sind rund 1.500 pro Arbeitsstunde. Mit seinen regional tätigen Gesellschaften ist das Unternehmen in Bayern, der Pfalz, im Saarland sowie in Berlin und Brandenburg tätig; im Krankenversicherungsgeschäft zusammen mit den anderen öffentlichen Versicherern bundesweit.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de