Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 08.11.2007
Werbung

Hilfe, wo bin ich? Notrufzentrale ortet Handy-Notrufe

60 Prozent aller Anrufer in Notfallsituationen können ihren Standort nicht präzise angeben. Rund 98 Prozent dieser Anrufer melden sich mit einem Handy. Die Notrufzentrale der Autoversicherer bietet eine schnelle und unkomplizierte Ortungsmöglichkeit. Über die gebührenfreie Notrufnummer 0800 NOTFON D (0800 – 668366 3) können alle Handy-Anrufe geortet werden.

„Ich bin… ähm, hm, ja…“ Wer nach einem Unfall den Notruf wählt, ist oft nervös. Wenn dann noch der Schreck dazukommt, fällt es oft schwer, eine genaue Beschreibung des eigenen Standortes zu geben. Studien zeigen, dass 60 Prozent aller Anrufer in Notfallsituationen ihren Standort nicht präzise angeben können. So gehen wertvolle Minuten verloren. Die Notrufzentrale der Autoversicherer bietet eine schnelle und unkomplizierte Ortungsmöglichkeit in Notlagen. Über die gebührenfreie Notrufnummer 0800 NOTFON D (0800 – 668366 3) können Handy-Notrufe geortet werden.

0800 NTFON D – Die mobile Notrufsäule

Der Handy-Notruf der deutschen Autoversicherer ist gebührenfrei und rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr erreichbar. Bei Bedarf werden Rettungskräfte oder Polizei alarmiert, Abschleppwagen organisiert, ein Ersatzfahrzeug beschafft oder der eigene Automobilclub benachrichtigt. 0800 NOTFON D ist durch die einfache Buchstabenwahl auf der Handy-Tastatur zu alarmieren. Also keine Nummer merken, sondern einfach nur die Vorwahl 0800 und den Namen NOTFON D. Jeder Handy-Notruf kann kostenlos und unabhängig vom Mobilfunkanbieter sowie ohne vorherige Anmeldung und mit Einverständnis des Anrufers geortet werden.

Wie funktioniert die Handyortung?

Mehr als zwei Millionen Mal im Jahr sorgt die Notrufzentrale der Autoversicherer dafür, dass Hilfeleistungen bei Verkehrsunfällen oder Pannen schnell erbracht werden. Dafür verfügt die Notrufzentrale über direkte Verbindung zu allen Mobilfunkanbietern. Mit dem Einverständnis des Anrufers wird die Standortinformation vom Mobilfunkanbieter eingeholt und mit dem Datenbestand der Straßennetze der Notrufzentrale verbunden. Datenschutz ist dabei selbstverständlich. Wenn Daten aufgenommen werden, dann nur in Unfall- oder Pannensituation und mit Einverständnis des Anrufers. Die Ortung dauert in der Regel nur wenige Sekunden. In Städten wird eine Ortungsgenauigkeit von etwa 400 bis 600 Metern erreicht. Da die Mobilfunkzellen auf dem Land in der Regel größer sind als in der Stadt, kann die Ortungsgenauigkeit dort abnehmen. Durch geschultes Fragen des Mitarbeiters in der Notrufzentrale wird der Aufenthaltsort des Anrufers ermittelt und die nötige Hilfe alarmiert.

Über die Services der Autoversicherer:

0800 NOTFON D ist der gebührenfreie Handy-Notruf der Autoversicherer. Alle Notrufe über 0800 NOTFON D sowie Notrufe von Notrufsäulen an Bundes- und Landstraßen gehen in der Notrufzentrale der Autoversicherer in Hamburg ein. Neben dem Notruf werden rund um die Uhr Anfragen zum Zentralruf der Autoversicherer bearbeitet. Unter der bundesweiten Servicenummer 0180 – 25 0 26 (6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz) ermittelt der Zentralruf nach einem Unfall in Deutschland oder dem europäischen Ausland die zuständige Versicherung des Unfallverursachers. Weitere Informationen unter www.notfon-d.de und www.zentralruf.de



Frau Alexandra Haberstroh
Tel.: +49 30 28 87 58 - 47
Fax: +49 30 28 87 58 - 38
E-Mail: Alexandra.Haberstroh@HillandKnowlton.com

GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG
Glockengießerwall 1
20095 Hamburg
www.gdv-dl.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de