Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 28.02.2008
Werbung

IDEAL bietet maximalen Service zum neuen VVG: Alle üblichen Modelle plus Invitatio-Telefonie und Direktpolicierung

Die IDEAL Versicherungsgruppe wird ihrem Ruf als mehrfach ausgezeichneter Serviceversicherer auch nach der VVG-Reform gerecht. Die Vertriebspartner können bei allen Produkten des Seniorenspezialisten unter den marktüblichen Abschlussmodellen ihren jeweiligen Favoriten wählen.

Den Papierprozess unterstützt die IDEAL sowohl mit Universalanträgen, die das Antrags- und das Invitatiomodell in einem Antrag ermöglichen, als auch mit reinen Invitatioanträgen, die wegen ihres geringen Umfangs nach wie vor als praktische Flyeranträge zur Verfügung stehen. Angeboten wird außerdem ein elektronischer Prozess über das Online-Vertriebssystem IPOS, mit dessen Hilfe alle Dokumente VVG-konform erzeugt werden. Diese können dann ausgedruckt oder als PDF-Datei herunter geladen werden. Eine Aushändigung per CD-ROM oder auf einem USB-Stick ist somit leicht möglich. Alternativ können die Dokumente auch in gedruckter Form bei der IDEAL angefordert werden. Der Versand erfolgt dann je nach Wunsch an den Vertriebspartner oder direkt an den Kunden.

Eine Besonderheit beim Invitatiomodell ist der Service der Terminüberwachung für die Vertriebspartner. So kann ein Vermittler mit Einwilligung des Kunden die IDEAL beauftragen, sich um die weitere Abwicklung zu kümmern, die dann seinen Kunden zur gewünschten Zeit anruft. Das Einholen der Annahmeerklärung per Telefon, die so genannte Invitatio-Telefonie, ist bei allen Produkten ohne Gesundheitsfragen möglich.

Da bei der Schadenversicherung keine dynamischen Dokumente benötigt werden, bietet die IDEAL bei ihren Sach-, Haftpflicht- und künftig auch Rechtsschutzprodukten weiterhin die Direktpolicierung an. Der Vertrag kann somit direkt beim Kunden oder im Büro des Vermittlers über IPOS policiert und auch gleich ausgedruckt werden.  Dazu muss der Vermittler nur bestätigen, dass der Antragsteller die vollständigen Verbraucherinformationen vor Abgabe seiner Vertragserklärung in Textform erhalten hat und die Risikofragen korrekt beantwortet wurden.



Herr Gerald Herde
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (030)2587-435
Fax: (030)2587-8 435
E-Mail: herde@ideal-versicherung.de

IDEAL Lebensversicherung a.G.
Kochstraße 66
10969 Berlin
http://www.ideal-versicherung.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de