Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.09.2010
Werbung

IRis – Die Fondsrente jetzt auch mit Kapitalgarantie erhältlich

Wiesbaden, 23. September 2010. IRis – Die Fondsrente ist ab sofort optional auch mit einer Kapitalgarantie erhältlich. Zu dem überaus attraktiven Fondsportfolio sowie dem hohen Maß an Flexibilität wurde das Produkt nun um den Garantiebaustein „Erlebensfall-Zusatzversicherung“ (EZV) erweitert.

Bedarfsorientierte Risikoabsicherung und maximale Flexibilität in jeder Lebensphase

Mit IRis – Die Fondsrente der InterRisk Lebensversicherungs-AG Vienna Insurance Group kann private Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsschutz und Hinterbliebenenschutz optimal kombiniert werden. Die Beiträge für die Risikobausteine werden jährlich neu kalkuliert – auf diese Weise zahlt der Kunde nur die alters- und risikogerechte Bedarfsprämie. Die Todesfall- und Berufsunfähigkeitsleistung kann während der Ansparphase zu jedem Monatsersten reduziert bzw. erhöht werden. Für den Fall einer Berufsunfähigkeit kann der Kunde auf Wunsch eine BU-Rente und/oder eine Beitragsbefreiung wählen.

IRis – Die Fondsrente bietet ein hohes Maß an Flexibilität während der Anspar- und Abrufphase. Bereits ab nur 25 € monatlich können Kunden aus einem Fondsspektrum von derzeit 81 qualitätsgeprüften Top-Fonds renommierter Kapitalanlagegesellschaften auswählen.

Der Garantiebaustein in Form einer Erlebensfall-Zusatzversicherung

IRis – Die Fondsrente kann ab sofort mit einer Kapitalgarantie in Form einer Erlebensfall-Zusatzversicherung vereinbart werden. Diese gewährleistet, dass zum Ende der Ansparphase mindestens die Summe aller gezahlten Beiträge – abzüglich der Risikobeiträge bei mitbeantragter Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung – als Guthaben zur Verfügung steht. Die Garantieleistung steht bereits zum Beginn der Abrufphase zur Verfügung und wird spätestens zum gewählten Rentenbeginn fällig. Auf die Beiträge zur Erlebensfall-Zusatzversicherung werden grundsätzlich keine Risiko-Zuschläge erhoben.

Ein „hervorragendes“ Produkt

„Bei der Auswahl der Fondsanbieter haben wir bei deren Reputation am Markt hohe Maßstäbe angesetzt. Mit den derzeit 81 auswählbaren Fonds können wir sicherstellen, dass nahezu alle Anlagevorstellungen der Kunden individuell erfüllt werden können“, kommentiert Roman Theisen, Vorstandsvorsitzender der InterRisk Lebensversicherungs-AG Vienna Insurance Group. Für die Qualität von IRis – Die Fondsrente spricht die aktuelle Auszeichnung vom Ratinghaus Franke & Bornberg, welches zum wiederholten Mal die Bestnote „FFF“ (hervorragend) für dieses Produkt vergab.

IRis – Die Fondsrente live in Bild und Ton

Im Rahmen der Produkterweiterung strahlt die InterRisk Lebensversicherungs-AG Vienna Insurance Group eine Online Live-Präsentation aus dem InterRisk-Sendestudio in Wiesbaden zum Thema „IRis – Die Fondsrente mit Kapitalgarantie“ aus. Die Präsentation findet am Dienstag den 28.09.2010 um 14.00 Uhr statt. Weitere Informationen und Hinweise zur Teilnahme an dieser Sendung sind unter https://www.interrisk.de/intervisio-live.html erhältlich.



Herr Wolfgang Bussmann
ppa.
Tel.: 0611 / 2787-270
Fax: 0611 2787499-270
E-Mail: wolfgang.bussmann@interrisk.de

InterRisk Lebensversicherungs-AG
Vienna Insurance Group
Karl-Bosch-Str. 5
65203 Wiesbaden
http://www.interrisk.de

Die InterRisk gehört zur Vienna Insurance Group. Die börsennotierte Vienna Insurance Group (VIG) mit Sitz in Wien ist eine der führenden Versicherungsgruppen in CEE. Außerhalb des Stammmarkts Österreich ist die Vienna Insurance Group in Albanien, Bulgarien, Deutschland, Estland, Georgien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Mazedonien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, der Slowakei, der Tschechischen Republik, der Türkei, Ungarn, der Ukraine und Weißrussland über Versicherungsbeteiligungen aktiv. In Italien und Slowenien bestehen zudem Zweigniederlassungen.

Am österreichischen Markt positioniert sich die Vienna Insurance Group (VIG) mit der Wiener Städtische Versicherung, der Donau Versicherung und der Sparkassen Versicherung.

Die Angebotspalette der InterRisk umfasst Lebens-, Unfall-, Sach- und Haftpflichtversicherungen (ohne Kfz) für Privat- und Gewerbekunden. 105 Mitarbeiter betreuen ein Beitragsvolumen von 131 Mio. €. Als reiner Maklerversicherer arbeitet die InterRisk derzeit mit mehr als 8.000 Vertriebspartnern zusammen.

Download

PM IRis-Die Fondsrente jetzt auch mit Kapitalgaran (23,45 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de