Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 26.02.2016
Werbung

„Ich will IT, die mich nicht ärgert“ - Konsequente Umsetzung der Anforderungen von Maklern

CODie und Noovic entwickeln eine standardisierte IT Lösung für den Vermittler

Die rasante Entwicklung mobiler Technologien, die immer weiter voranschreitende Netzabdeckung und die mittlerweile günstigen Online-Flatrates führten in den letzten Jahren in der Versicherungsbranche zu einem technologischen Umdenken.

Wo „früher“ Software ausschließlich im lokalen Netzwerk oder auf lokalen Rechnern nutzbar war, hält heute moderne Technologie Einzug in die Unternehmen.

Versicherungsmakler und -vermittler statten ihren Außendienst zunehmend mit mobilen Endgeräten aus, auf denen sie Zugriff auf die CRM- oder Bestandsführungssysteme, Beratungsprogramme und Angebotssoftware haben, um diese beim Kunden vor Ort, beim Berater im Büro oder im Homeoffice einzusetzen.

Die neuen Möglichkeiten bergen, neben allen Vorteilen, auch viele Nachteile und Risiken, u.a. in den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit, Mobile Device Management, Hardwareadministration etc.

Der Betrieb einer solchen Infrastruktur ist nicht nur ein Haftungs- und Kostenthema, sondern stellt auch hohe Anforderungen an die interne Administration. Das Freischalten eines neuen Mitarbeiters für alle Programme und Unternehmensbereiche kann erfahrungsgemäß schon mal 1-2 Tage dauern.

Die Noovic, ein wichtiger strategischer Partner des MVP-Herstellers CODie, hat auf Basis ihrer Standardlösung SMB-Cube einen Teamserver für Versicherungsmakler und Vermittler entwickelt, den Makler-Cube. Mithilfe des Makler-Cubes können Makler erstmals ohne tiefgreifende IT-Kenntnisse eine eigene sichere IT-Infrastruktur in ihrem Büro einrichten, diese verwalten und bei Bedarf weiter ausbauen. Die Sicherheitstechnologie des Makler-Cube hilft dem Makler insbesondere den Anforderungen des §203 StGB und des Datenschutzes gerecht zu werden.

Dabei kann das Maklerverwaltungsprogramm als integrierter Server auf dem Makler-Cube laufen, in einem beliebigen Rechenzentrum gehostet, oder als online Anwendung integriert werden. Durch die Standardisierung sinkt der Installations-, Konfigurations- und Betriebsaufwand für das Maklerverwaltungsprogramm bei gleichzeitiger Verbesserung der Betriebssicherheit und der Verfügbarkeit des Systems.

So werden z.B. alle am Makler-Cube angeschlossenen Notebooks und Desktops ohne Zutun des Anwenders regelmäßig gesichert. Neue Rechner werden über einen einfachen Befehl an das Netzwerk angeschlossen und automatisch mit den notwendigen Einstellungen und Software betankt. Ebenso können Smartphones und Tablets mit dem Makler-Cube verbunden und automatisch eingerichtet werden. Der Makler-Cube verfügt auch über ein integriertes Backup-System auf externe Datenträger oder zum Datentresor im Rechenzentrum.

Anbindung an zertifizierte Cloud Dienste
Der Makler-Cube integriert sich – neben dem klassischen Rechenzentrum – insbesondere mit den Office 365 Plänen von Microsoft und dem Microsoft Rechenzentrum (Azure).

In Zusammenarbeit mit CODie und der aConTech GmbH Fürth wurde für das Maklerverwaltungsprogramm CODieBOARD#finance-center bereits in einem ersten gemeinsamen Projekt erfolgreich eine standardisierte Lösung für den Betrieb im Microsoft Rechenzentrum erstellt. Das spart zusätzlich weitere Kosten für Installation und Konfiguration, sowie Hardware und Serverbetriebssysteme.


Pressekontakt:

Herr Andreas Bargfried
Tel.: 0331-5818420
E-Mail: demo@codie.com

CODie software products e.K.
Zeppelinstr. 47 A
14471 Potsdam
www.codie.com

CODie software products e.K. entwickelt seit 1990 Bestandsverwaltungs- und Provisionsabrechnungssoftware für Versicherungsmakler, Finanzvertriebe und Maklerpools. Im Fokus steht bei der permanenten Weiterentwicklung die Verschlankung und Optimierung von Unternehmensprozessen im Versicherungsvertrieb. Garant für die Zukunftssicherheit ist unter anderem die Entwicklung mit den modernsten Entwicklungswerkzeugen.
_____________________________________________________________________________

Kontakt:

Herr Lothar von Kornatzki
Tel.: 089-3815649-62
Fax: 089-3815649-69
E-Mail: LvKornatzki@noovic.com

Noovic GmbH
Fuggerstrasse 1
81373 München
www.noovic.com

Über noovic GmbH:
Das 2009 gegründete Systemhaus ist spezialisiert auf IT Lösungen für die Finanzdienstleistung. Neben dem Schwerpunkt Identity Management (Maklerportal) hat das Unternehmen den Makler-Cube, einen All-in-One Teamserver für das moderne Maklerbüro entwickelt. Weitere Schwerpunkte sind Enterprise Mobility und die Entwicklung von Apps zur Mobilisierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen in der Finanzdienstleistung. Das Unternehmen wird von den Geschäftsführern Benjamin Schiller und Lothar von Kornatzki geführt.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de