Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.06.2008
Werbung

Ideal für die bevorstehende Reisezeit: Hausrat bei den Basler Versicherungen auch außer Haus versichert

Bad Homburg, Juni 2008. Ein Koffer, der auf dem Weg in den Urlaub verloren geht, eine gestohlene Handtasche, ein aufgebrochener Kofferraum oder ein leer geräumtes Hotelzimmer – diese Situationen können einem gründlich die Urlaubsstimmung verderben. Was also tun, damit die schönsten Wochen des Jahres trotz unvorhergesehener Ereignisse nicht zum Albtraum werden? Hier lohnt es sich, vor Antritt der Reise seinen Versicherungsschutz zu überprüfen. Denn gegen unerfreuliche Zwischenfälle auf Reisen kann man sich sehr günstig und einfach mit Hilfe eines Zusatzbausteins der Hausratversicherung absichern – und dies nicht nur zur Urlaubszeit, sondern das ganze Jahr über.

„Wollen Sie eine zusätzliche Reisegepäckversicherung abschließen?“, lautet die gängige Frage im Reisebüro, wenn man eine Urlaubsreise bucht. Für rund 50 Euro lässt sich hiermit der Verlust des Reisegepäcks oder ein Diebstahl im Urlaub absichern. Was viele Versicherte jedoch nicht wissen: Die Reisegepäckversicherung wird meist nur für die Dauer des Urlaubes abgeschlossen und gilt daher zeitlich begrenzt.

„Die Menschen heutzutage sind mobiler denn je – aber die wenigsten wissen, dass es einfachere und oftmals auch günstigere Möglichkeiten als eine Reiseversicherung gibt, um sich gegen Diebstahl oder Beschädigungen im Urlaub abzusichern“, berichtet Thilo Hahn, Leiter der Privatsparten der Basler Versicherungen. „Einige Versicherer bieten die Option, sich im Rahmen der gängigen Hausratversicherung auch gegen Schäden abzusichern, die sich außer Haus, d.h. im Urlaub oder der Freizeit ereignen.“

Die Vorteile dieses Zusatzbausteins liegen auf der Hand: Der Versicherungsschutz gilt das ganze Jahr über und deckt alle Reisen weltweit ab – egal ob spontane Kurztrips oder mehrwöchige Urlaube. Und dies zu äußerst günstigen Konditionen: Die in die Hausratversicherung integrierte Außer-Haus-Deckung ist ab vier Euro pro Monat erhältlich. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sich der bürokratische Aufwand für die Versicherten in Grenzen hält, da kein zusätzlicher Versicherungsvertrag für die Reise abgeschlossen werden muss, denn dieser wird ganz einfach in den Hausratvertrag integriert. „Insbesondere Menschen, die ab und zu spontan einige Tage über ein verlängertes Wochenende wegfahren und möglichst auf bürokratische Papierberge verzichten möchten, schätzen diese Form der Absicherung“, weiss Hahn aus der Versicherungspraxis.

Die Hausrat außer Haus-Deckung beginnt – anders als eine gängige Reisegepäckversicherung – unmittelbar vor der eigenen Haustüre: So ist auch das Notebook im aufgebrochenen Kofferraum oder das vom Autogepäckträger gestohlene Fahrrad mitversichert. „Selbst für die Designerbrille, die beim Segeltörn abhanden kommt, oder für das Fahrrad auf dem Dachgepäckträger, das man bei der Einfahrt in die Garage versehentlich beschädigt, leistet die Außer-Haus-Deckung Ersatz“, erläutert Hahn.

Der Leistungsumfang des Zusatzbausteins kann sich sehen lassen: Bei Diebstahl von Hausratgegenständen auf Reisen leistet die „Außer-Haus-Deckung“ im Tarif „Ambiente Top“ der Basler Versicherungen bis zu einer Schadenhöhe von 5.000 Euro. Die gestohlenen oder zerstörten Gegenstände werden zum Neuwert ersetzt – und zwar weltweit und ohne Anrechnung einer Unterversicherung. Und auch für Foto- und Videoausrüstungen sowie Laptops, Handys, Blackberries und Spielekonsolen, die bei gängigen Reisegepäckversicherungen in der Regel ausgeklammert sind oder nur mit einem kleinen Bruchteil ihres Wertes ersetzt werden, leistet der Zusatzbaustein der Basler Versicherungen Ersatz.



Frau Susanne Gutjahr
Leiterin Kommunikation
Tel.: (06172) 13 - 281
Fax: (06172) 13 - 645
E-Mail: susanne.gutjahr@basler.de

Basler Versicherungen
Basler Str. 4
61345 Bad Homburg v. d. Höhe
Deutschland
www.basler.de

Die Basler Versicherungen mit Sitz in Bad Homburg v.d.H. sind eine Tochter des Schweizer Bâloise-Konzerns und bestehen aus drei Gesellschaften: der Basler Securitas Versicherungs-AG, der Basler Versicherungs-Gesellschaft und der Basler Lebens- Versicherungs-Gesellschaft. Die Basler Versicherungen haben 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie rund 400 eigene Vertriebspartner. Das konsolidierte Prämienvolumen des Unternehmens beträgt rund € 660 Mio. Euro.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de