Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.06.2011
Werbung

Immer wieder Erfolgserlebnisse durch Förderung

Canada Life und ASG unterstützen das Wiesbadener Zwerg-Nase-Haus / Spenden in Höhe von 5.000 Euro übergeben

Im Zwerg-Nase-Haus war die Freude groß, als Sven Müller (Vertriebsleiter der Canada Life) und Walter Klein (Inhaber der ASG AssecuranzService GmbH & Co. KG) Mitte Juni zu Besuch kamen. Die Leiterin der Einrichtung, Sabine Schenk, verbrachte nicht nur eine kurzweilige Zeit mit ihren Besuchern, sondern durfte auch zwei Schecks zur Unterstützung der Arbeit entgegennehmen.

Das Wiesbadener Zwerg-Nase-Haus bietet Familien Entlastung bei der Pflege ihrer behinderten Kinder und ist seit 2005 in direkter Nachbarschaft des Städtischen Klinikums (Horst-Schmidt-Klinik) angesiedelt. Im Haus befindet sich eine Station für dauerbeatmete Kinder, ein sozialpädiatrisches Zentrum, das mit einem interdisziplinären Team individuelle Förderkonzepte für behinderte Kinder erarbeitet sowie ein Kurzzeitpflegebereich, in dem 12 Tagespflege- und 11 Übernachtungsplätze angeboten werden.

Die ASG unterstützt das Engagement von Zwerg Nase seit fünf Jahren regelmäßig mit Spenden. In diesem Jahr mit einer Summe von 3.000 Euro, die durch den Verzicht auf Weihnachtsgeschenke für ASG-Geschäftspartner und Sammlungen im Haus zusammenkam.

„Mir macht es immer wieder große Freude hierher zu kommen, denn was dieses junge Team mit soviel Warmherzigkeit und Professionalität für die Kinder auf die Beine stellt, imponiert mir sehr.“ erläutert Walter Klein die Motivation sich zu engagieren. „Der Begriff der Nachhaltigkeit wird von vielen Unternehmen inflationär benutzt. Für die ASG-Gruppe gehört zum nachhaltigen Handeln vor allem eines: Verlässlichkeit. Das ist einer von vielen guten Gründen, warum wir Zwerg Nase so regelmäßig unterstützen.“

Auch die Canada Life spendete bereits im Jahr 2009 und ist jetzt wieder gekommen. Sven Müller erzählt, dass der damalige Besuch den Anstoß gab wiederzukommen und ein weiteres Mal mit einer Spende in Höhe von 2.000 Euro zu unterstützen. „Viele Leistungen und Förderprogramme, die die Kinder und Jugendlichen hier im Haus erhalten, werden durch die Regelsätze der Krankenkassen schlicht nicht abgedeckt.“ so Müller „Wir haben selbst gesehen, welche riesigen Fortschritte die dauerbeatmeten Kinder machen können, wenn dafür ausreichend Personal und Mittel zur Verfügung stehen.“

Zwar schreibt das Zwerg-Nase-Haus keine roten Zahlen, jedoch ist es immer wieder notwendig auf Spenden und das ehrenamtliche Engagement des Fördervereins zurückgreifen zu können. Denn wie jedes Kind brauchen die jungen Bewohner des Zwerg-Nase-Hauses Materialien für den Unterricht oder haben auch einmal einen besonderen Wunsch, der erfüllt werden will.

Immer wieder Erfolgserlebnisse durch gezielte Förderung

Die Spenden der Unternehmen werden dieses Mal zugunsten der Förderprogramme für die dauerbeatmeten Kinder eingesetzt. Sabine Schenk berichtet, dass es immer wieder kleine und große Erfolgserlebnisse gibt. „Ein kleiner Patient hat es sogar geschafft Laufen zu lernen. Jetzt ist er mit einem sogenannten Aktiv-Rolli hier auf den Fluren unterwegs und macht die Gegend unsicher. Da muss man ganz schön flink hinterher sein.“ schmunzelt sie.

Besonders gefreut hat ein Erfolg, der durch eine gezielte Sprachförderung zustande gekommen ist. Die meisten intubierten Kinder sind nicht in der Lage das Sprechen zu erlernen. Ein Kind hat es trotz Intubation geschafft und kommuniziert jetzt begeistert mit der Außenwelt.

Walter Klein und Sven Müller sind sich sicher, sie werden nicht zum letzten Mal zu Besuch im Zwerg-Nase-Haus gewesen sein. „Wir sehen hier direkt, wo unser Geld ankommt und ich bin schon gespannt, welche Erfolge wir in nächster Zeit von Frau Schenk vermeldet bekommen.“ so Walter Klein zum Abschied.



ASG Marketing
Frau Maria Seibert-Gölz
Tel.: 01 71 / 541 68 61
E-Mail: m.seibert@asg24.de

ASG Assecuranzservice Geschäftsführungs-GmbH
Hochheimer Weg 5
65719 Hofheim-Diedenbergen
www.asg24.de



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de