Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 14.04.2010
Werbung

Initiative „Ausgezeichnete Maklerpools“ gegründet

FiNet AG, WIFO und [pma:] setzen gemeinsames Zeichen für Qualität und Qualitätssicherung im Maklermarkt Marburg, 14. April 2010 – Im heterogenen, von einer Vielzahl verschiedener Leistungsangebote geprägten Markt der Maklerpools bietet eine neu gegründete Initiative Orientierung. Die Initiative „Ausgezeichnete Maklerpools“ ist ein Zusammenschluss der Maklerpools [pma:], WIFO und FiNet. Die drei Pools haben sich das Ziel gesetzt, bei ihren Leistungen hohe Qualitätsstandards zu etablieren.

„Qualität bedeutet für uns, dass wir unseren angebundenen Vermittlern bei deren dauerhafter und erfolgreicher Beratung und Betreuung von Kunden eine umfassende, persönliche Unterstützung anbieten“, erläutert Lambert Stegemann, Geschäftsführer der [pma:] Finanz- und Versicherungsmakler GmbH den Anspruch seines Unternehmens. Karl Burkart, Inhaber der WIFO GmbH und Markus Neudecker, Vorstand der FiNet AG, teilen diese Ansprüche – so entstand die Idee zu einer gemeinsamen Qualitätsoffensive.

„Hinzu kommt, dass alle drei Unternehmen im ersten Maklerpool-Rating der Assekurata mit den Bestnoten ‚exzellent’ oder ‚sehr gut’ bewertet wurden“, so Burkart. „Eine objektive Beurteilung, die für alle Marktteilnehmer transparente Kriterien an die Qualität der Maklerpools anlegt“, vervollständigt Neudecker, der Dritte im Bunde der „Ausgezeichneten Maklerpools“.

Maklerpool-Rating bestätigt Erfüllung der Ansprüche

Als Motivation für den Zusammenschluss und die Gründung der Initiative geben die drei Unternehmen – die immerhin im direkten Wettbewerb miteinander stehen – an, gemeinsam ein Zeichen für Qualität und Qualitätssicherung setzen zu wollen.

Im Internet machen sie unter www.ausgezeichnete-maklerpools.de transparent, was das konkret für ihr Leistungsmanagement bedeutet. Die zehn Statements unter der Rubrik „Anspruch“ decken die für jeden Makler elementaren Bereiche EDV-Support, Bearbeitungsgeschwindigkeit oder Passgenauigkeit und Verfügbarkeit von fachlichen Beratungen ab.

Auf der Internetseite wird auch das Ergebnis des Maklerpool-Ratings der Assekurata veröffentlicht und detailliert dargestellt. Die Ratingagentur hat die Erfüllung der eigenen Ansprüche der drei Maklerpools als objektive Instanz überprüft und bestätigt. Im Ratingverfahren, dem sowohl veröffentlichte wie unternehmensinterne Informationen und Daten aus Kundenbefragungen zugrunde liegen, werden die Prüfkriterien Maklerorientierung, Maklerzufriedenheit und Solidität bewertet.

„[pma:], WIFO und FiNet, die sich als bisher einzige Maklerpools dem Rating gestellt und hervorragend abgeschnitten haben, zeigen mit ihrer Teilnahme am Ratingverfahren deutlich, welchen Stellenwert sie ihrem Qualitätsmanagement beimessen“, bewertet Markus Kruse von Assekurata.

Qualität, auch in Zukunft

Die Initiative „Ausgezeichnete Maklerpools“ versteht sich als Orientierungshilfe für Makler, Produktgeber und Maklerkunden. Sie macht entscheidungsrelevante Strukturen innerhalb der Pools transparent und versteht sich als in die Zukunft gerichtete Institution. Die Mitglieder der Initiative planen aktuell einen Roundtable mit Vertretern von Produktgebern, um gemeinsam Strategien für die langfristig erfolgreiche Versorgung von Endkunden mit Finanz- und Versicherungsprodukten zu erarbeiten.

* * *

Zeichen ink. Leerzeichen: 3.290

* * *

Der Abdruck ist frei.

* * *

 



Marketing/Redaktion/Design
Frau Jennifer Reents
Tel.: 06421 1683-170
Fax: 06421 1683-171
E-Mail: pressekontakt@finet.de

FiNet Financial Services Network AG
Rudolf-Breitscheid-Str. 1-11
35037 Marburg
www.finet.de

Die FiNet Financial Services Network AG gehört mit 23,5 Mio. Euro Umsatzerlös im Jahr 2009 zu den führenden Maklerpools in Deutschland. Die angeschlossenen Makler des Marburger Unternehmens verzeichnen die höchsten Pro-Kopf-Umsätze unter allen Maklerpools auf dem deutschen Markt. Der Fokus des Beratungs- und Dienstleistungsunternehmens liegt auf der persönlichen Betreuung von rund 400 Akademiker-, Heilwesen- und Investmentberatern, Finanzplanern sowie Beratern für die Altergruppe 50plus. Zur Unternehmensgruppe zählen auch die FiNet Asset Management AG, die FiNet Academy GmbH und die mybaufi AG. Die Gesellschaft befindet sich seit Gründung im Jahr 1999 ausschließlich im Besitz der angeschlossenen Partner sowie einem Teil der 50 Mitarbeiter.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de