Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.03.2010
Werbung

Initiative IT-Fitness trainiert Jugendliche am Computer: IT-Fitness-Trainingscamps starten im April

SIGNAL IDUNA, Microsoft, Fanprojekt Dortmund e.V. sowie Jugendamt Dortmund und Sportverband DJK - Diözesanverband Paderborn e.V. starten IT-Fitness-Trainingscamps im BVB-Lernzentrum

Die IT-Fitness-Partner Microsoft Deutschland und die SIGNAL IDUNA Gruppe, Dortmund/Hamburg, pfeifen im April in Nordrhein-Westfalen eine Kooperation mit dem BVB-Lernzentrum, einer Einrichtung des Fanprojekt Dortmund e.V. und des Jugendamtes der Stadt Dortmund, an. Über 100 Jugendliche können sich in den Osterferien im BVB-Lernzentrum im SIGNAL IDUNA PARK an zwei Tagen fit für die Ausbildung machen. Neben kostenfreien IT-Kursen gibt es Informationen zur Berufsfindung und zu gesunder Ernährung. Sportlich wird es beim Fußballtraining, bei der Stadionrallye, beim Street Dance und beim Boxen. Jugendliche ab 14 Jahren können sich ab sofort beim Fanprojekt Dortmund e.V. für die Ostertrainings unter fanprojektdortmund@gmx.de anmelden.

Bereits heute arbeiten zwei von drei Menschen im Job mit PC und Internet. Allerdings fehlen noch immer vielen jungen Menschen berufsrelevante IT-Kenntnisse. Um Jugendlichen in Dortmund den Einstieg in Ausbildung und Beruf zu erleichtern, starten die SIGNAL IDUNA Gruppe, Microsoft Deutschland, der Fanprojekt Dortmund e.V. und das Jugendamt Dortmund ein spezielles Trainingscamp im BVB-Lernzentrum.

Henrik Tesch, Leiter Gesellschaftliches Engagement bei Microsoft, erläutert, warum sich die Qualifizierungsinitiative IT-Fitness vor allem für Jugendliche stark macht: „Ob Bauer, Bäcker oder Banker – Computer sind heutzutage in nahezu jedem Beruf unverzichtbar. Daher hat Microsoft mit Partnern wie der SIGNAL IDUNA Gruppe, der Bundesagentur für Arbeit und der Deutschen Bahn die Initiative IT-Fitness gegründet. Gemeinsam wollen wir bis Ende 2010 vier Millionen Menschen – vor allem Jugendliche und Berufsanfänger – sicher im Umgang mit PC und Internet machen und ihnen einen besseren Start ins Berufsleben zu ermöglichen.“

Reinhold Schulte, Vorstandsvorsitzender der SIGNAL IDUNA: „Als einer der großen Arbeitgeber in der Versicherungswirtschaft liegt es uns besonders am Herzen, für Schulabgänger und Berufsanfänger optimale Startbedingungen zu schaffen. Dazu gehören natürlich auch fundierte Computerkenntnisse, die die Initiative IT-Fitness zu vermitteln hilft.“ Die SIGNAL IDUNA bietet für 2010 ca. 500 Ausbildungsplätze für verschiedene Berufe an: vom Kaufmann für Versicherungen und Finanzen über den Immobilien- und Bankkaufmann bis zum Fachinformatiker. Damit zählt der Konzern zu den großen Ausbildungsbetrieben der Branche.

Erste IT-Fitness-Trainingscamps starten am 6. April 2010. Interessierte Jugendliche ab 14 Jahren können sich bis zum 20. März 2010 beim BVB-Projekt per Email unter fanprojektdortmund@gmx.de oder telefonisch unter 0231/7 21 42 92 anmelden. Die zweitägigen Veranstaltungen finden am 6. und 7. April 2010 sowie am 8. und 9. April 2010 im BVB-Lernzentrum im SIGNAL IDUNA PARK statt.

Weitere Informationen zum IT-Fitness-Trainingscamp, zum BVB-Lernzentrum und zur Initiative IT-Fitness finden Sie unter http://www.it-fitness.de sowie unter www.twitter.com/itfitness.

SIGNAL IDUNA Gruppe
Joseph-Scherer-Str. 3
44139 Dortmund
http://www.signal-iduna.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de