Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 28.11.2008
Werbung

Investoren rüsten sich für alle Börsenlagen - Vier Lyxor ETFs auf den DAX® bieten das jeweils richtige Anlageinstrument

Finanzkrise und Rezessionsängste einerseits, rasante Kurssteigerungen andererseits - Prognosen darüber, ob der deutsche Leitindex DAX® in den kommenden Tagen und Wochen zu einer Berg- oder Talfahrt ansetzt, sind derzeit schwer zu treffen. "In dieser unsicheren Börsenlage beobachten wir bei den Anlegern verstärkt den Wunsch, sich mit ETFs auf  DAX®-Strategieindizes für weitere Turbulenzen zu rüsten", sagt Thomas Meyer zu Drewer, der das ETF-Geschäft von Lyxor Asset Management in Deutschland und Österreich leitet.  Der ETF-Anbieter hat mit dem Lyxor ETF DAX®, dem Lyxor ETF LevDAX®, dem Lyxor ETF DAXplus® Covered Call und dem Lyxor ETF DAXplus® Protective Put Indexprodukte im Sortiment, mit denen der Anleger sich für verschiedene Entwicklungen des deutschen Leitindex positionieren kann. Für die drei zuletzt genannten Indexprodukte besitzt Lyxor Asset Management zudem als einziger ETF-Anbieter eine Lizenz. "Die Nachfrage seitens unserer Kunden nach diesen Produkten wächst", sagt Meyer zu Drewer. Denn: vor allem auch in Krisenzeiten können die verschiedenen Lyxor ETFs auf den DAX® attraktive Gewinne ermöglichen oder zumindest das Kapital des Anlegers absichern.

"Der Lyxor ETF DAXplus® Protective Put beispielsweise hat in letzter Zeit seine Funktion erfüllt und die Verluste, die der DAX® hinnehmen musste, deutlich gepuffert", sagt Meyer zu Drewer. Während der Leitindex in den vergangenen zwölf Monaten 38,17 Prozent Verlust verzeichnete, betrug dieser beim DAXplus® Protective Put - der so genannte DAX® mit Abwärtsschutz - nur 8,7 Prozent. Deutlich werden die Vorteile des Lyxor DAXplus® Protective Put auch in der langfristigen Betrachtungsweise. Auf die vergangenen fünf Jahre hin gesehen, kann der DAXplus® Protective Put eine Wertentwicklung von 52 Prozent aufweisen, während der DAX® im gleichen Zeitraum nur um 36,43 Prozent zulegte. Mit der Protective-Put-Strategie kann der Anleger Kursverluste abfedern, ohne dabei auf mögliche Kursgewinne zu verzichten. Der DAXplus® Protective Put - Referenzindex des entsprechenden Lyxor ETFs - kombiniert dazu ein Investment in den deutschen Leitindex mit dem Kauf einer Put-Option - also einer Verkaufsoption auf den Index. Die Folge ist ein einfacher und wirkungsvoller Risikopuffer für den Fall sinkender Kurse. Damit der Risikopuffer jeweils der aktuellen Marktlage entspricht, wird alle drei Monate in einen neuen Put automatisch gerollt. Trotz des Risikopuffers ist das Gewinnpotenzial in steigenden Märkten unbegrenzt und wird im Vergleich zu einem ungesicherten Portfolio nur um die Kosten der Put-Option reduziert. Auch die Covered-Call-Strategie des Lyxor ETF DAXplus®  Covered Call ermöglicht Anlegern einen Risikopuffer, jedoch ist das Gewinnpotenzial - anders als bei der Protective-Put-Strategie - durch einen Cap nach oben begrenzt. Ein Investment mit dem Lyxor ETF DAXplus® Covered Call auf den so genannten DAX® mit Puffer eignet sich daher für eine defensivere Anlage in seitwärts tendierenden, fallenden oder gar leicht steigenden Märkten.

Anleger, die gute Einstiegschancen für ein langfristiges Investment in den deutschen Leitindex sehen und noch vor der Einführung der Abgeltungsteuer investieren möchten, können dies mit dem Lyxor ETF DAX® umsetzen. Nicht selten kam es im Leitindex zuletzt zu deutlichen Kursschwankungen. Erst zu Beginn dieser Woche legte der DAX® um zehn Prozentpunkte zu. Investoren, die von diesen Ausschlägen nach oben profitieren wollen, haben mit dem Lyxor ETF LevDAX® dazu die Möglichkeit. Der Anleger nimmt mit diesem Produkt überproportional an der Wertentwicklung des deutschen Leitindex teil. Der dem ETF zu Grunde liegende Referenzindex LevDAX® ist mit einem Hebel von zwei auf die Wertentwicklung des Leitindex ausgestattet. Allerdings gilt dieser Hebel auch, wenn die Kurse im DAX® fallen.

Alle vier Lyxor ETFs auf den DAX® sind swap-basiert, thesaurierend und zeichnen die Wertentwicklung ihrer jeweiligen Referenzindizes abzüglich der geringen Management Fee nahezu eins zu eins nach. Nähere Informationen zu den Funktionsweisen der einzelnen ETFs finden Sie im Internet unter www.LyxorETF.de oder telefonisch unter 069-717 4444.  




Herr Thomas Meyer zu Drewer

Tel.: +49 69 717 4444
Fax:
E-Mail: thomas.meyer-zu-drewer@lyxor.com


Herr Jörg Schüren

Tel.: +49 221 912887-29
Fax:
E-Mail: joerg.schueren@ergo-komm.de

Lyxor Asset Management
Neue Mainzer Straße 46-50
60311 Frankfurt
Deutschland
www.LyxorETF.de

Lyxor Asset Management (www.lyxor.com)
Als 100-prozentige Tochter der Societe Generale (Moodyˇ¦s Aa1, Standard & Poorˇ¦s AA) ist sie derem Corporate und Investmentbanking-Bereich zugeordnet. Die drei Geschaftsbereiche von Lyxor sind:
- Alternative Investments (26 Milliarden Euro): Bereits seit 1998 bietet Lyxor AM einen einfachen Zugang zu alternativen Anlageformen und deckt mit mehr als 170 borsengehandelten Fonds alle grundlegenden Anlagestrategien ab ˇV insbesondere Diversifikations- und Outperformancestrategien.
- Strukturierte Fonds (22 Milliarden Euro): Als Teil der Sparte Corporate- und Investmentbanking der Societe Generale kann Lyxor AM von der exponierten Stellung der Societe Generale auf dem weltweiten Aktien- und Derivatemarkt profitieren. Die Gesellschaft bietet Anlegern masgeschneiderte Investitionslosungen zur Optimierung des Rendite-/Risiko-Verhaltnisses eines Anlegerportfolios.
- Index Tracking (26 Milliarden Euro), Mit einem Marktanteil von 24,3 Prozent gehort Lyxor AM zur Spitze auf dem europaischen ETF-Markt. Weltweit bietet Lyxor AM mehr als 100 ETFs an. Das Produktangebot deckt dabei die grosten internationalen Aktien- und Fixed-Income-Indizes ab. Lyxor ETFs wurden mit dem Funds Europe Awards 2007 (Lyxor ETF MSCI India, Kategorie Europaische Fondsauflage 2007ˇ§) und dem Feri Fund Award 2008 (Lyxor ETF FTSE RAFI Europe, Kategorie Fonds Innovationenˇ§) ausgezeichnet.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de