Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.02.2010
Werbung

Investorenumfrage: Green Buildings auf dem Weg zu einer eigenen Asset Klasse

Untersuchung von Union Investment bestätigt steigendes Interesse an nachhaltigen Immobilieninvestments in Europa

Immobilieninvestitionen werden in Zukunft in besonderem Maße unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten erfolgen. Damit dürfte die Aussicht, dass sich „Green Buildings“ in den nächsten Jahren zu einer eigenen Asset Klasse entwickeln, erheblich steigen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung von Union Investment, für die mehr als 220 Investitionsentscheider von Immobilienunternehmen und institutionellen Anlegern in Europa befragt wurden. Danach wollen 63 % der in Deutschland, Frankreich und Großbritannien befragten Immobilienprofis zukünftig „deutlich stärker“ in nachhaltige Gebäude investieren. Rund 60 % der Investoren sagen, dass Nachhaltigkeitskriterien bereits heute „fester Bestandteil ihrer Anlagestrategie“ sind. Die vom Marktforschungsinstitut Ipsos im Dezember 2009 durchgeführte Untersuchung liefert zudem Hinweise auf eine Unzufriedenheit der Investoren mit der unübersichtlichen Vielzahl von Zertifizierungssystemen in Europa. So wünschen sich 57 % ein einheitliches europäisches Zertifikat für nachhaltige Gebäude. Mit 80 % Zustimmung zeigen sich insbesondere die französischen Investoren an übergreifenden Zertifizierungsstandards interessiert. Eine europäische Lösung würde aus Sicht von Union Investment den Trend festigen, den heute bereits viele Investoren sehen: Für jeden zweiten Befragten haben Gebäude, die auch unter Berücksichtigung von ökologischen und sozio-kulturellen Kriterien geplant und erstellt werden, das Potenzial, in Zukunft eine eigene Asset Klasse zu bilden.



Herr Fabian Hellbusch
Leiter Immobilien Marketing, Kommunikation
Tel.: +49 (0)40 34 919-4160
Fax: +49 (0)40 34 919-5160
E-Mail: fabian.hellbusch@union-investment.de

Union Investment Real Estate GmbH
Caffamacherreihe 8
20335 Hamburg
www.union-investment.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de