Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.08.2006
Werbung

Janitos Versicherung AG startet mit einer sehr guten Bewertung

Die Janitos Versicherung AG hat sich zum ersten Mal dem interaktiven Rating der Assekurata-Analysten gestellt. Dabei erreicht das Unternehmen die Bewertungsstufe A+ (sehr gut).

Dynamisch mit einer klaren Zielgruppen- und Vertriebsstrategie in den Markt gestartet

Die Janitos Versicherung AG ist die Nachfolgegesellschaft der ehemaligen MLP Versicherung AG. Mit dem Kauf des Versicherungsunternehmens durch die Gothaer Allgemeine Versicherung AG im 3. Quartal 2005 erfolgte die Umfirmierung in die Janitos Versicherung AG. Seit der Gründung der ursprünglichen MLP Versicherung AG in 2000 kann die Gesellschaft auf eine erfolgreiche Wachstumsstory zurückblicken.

Wie in den Vorjahren erzielt die Janitos Versicherung AG auch im Ge-schäftsjahr 2005 im Hinblick auf das Vertragswachstum zweistellige Zuwachsraten (10,16 %). 

Nach Ansicht der Assekurata-Analysten schlägt sich hier die klare Zielgruppen¬ausrichtung und konsequente Vertriebstrategie nieder. Die Janitos Versicherung AG konzentriert sich auf das Segment anspruchsvoller Privatkunden, die eine umfassende Beratung im Bereich der Geldanlage, der Vorsorge und der Absicherung benötigen. In diesem Bedarfsumfeld hat sich die Gesellschaft auf das Angebot von SHUK-Dienstleistungen spezialisiert. Dabei vertreibt das Unternehmen seine Produkte ausschließlich über Makler. Mit dem MLP-Konzern besitzt die Gesellschaft zudem einen starken Vertriebspartner. Nicht zuletzt aus der in 2006 begonnenen Öffnung des Vertriebsweges für weitere Maklereinheiten erwartet Assekurata eine Bestätigung des sehr guten Wachstums.  

Sehr gute Sicherheits-beurteilung und ein starker Partner

In der Sicherheitsbeurteilung erzielt die Janitos Versicherung AG gute bis sehr gute Kennzahlen. Das im Aufbau befindliche Unternehmen hat bereits frühzeitig die Weichen für einen langfristigen Ausbau der Risikotragfähigkeit gestellt. Dies betrifft sowohl den Bereich der versicherungstechnischen Rückstellungen als auch die strikte Eingrenzung von Kapitalanlagerisiken. Im Bereich des Kapitalanlagemanagements profitiert Janitos deutlich von der engen Einbindung in den Gothaer-Konzern. Mit Hilfe der Gothaer Asset Management GmbH nutzt das Unternehmen die Ressourcen und das lang-jährige Know-how der Kapitalanlagegesellschaft.

Zusammenfassend beurteilt Assekurata die Sicherheitslage der Janitos Versicherung AG mit sehr gut.

Sehr gute Bestands-qualität unterstützt den Unternehmensausbau

Die Hauptgeschäftsfelder der Janitos Versicherung AG sind die Kraftfahrt-versicherung, die allgemeine Haftpflichtversicherung sowie die Unfallversi-cherung. Die dabei erwirtschaften versicherungstechnischen Erfolge sind maßgeblich für den raschen Ausbau der Gesellschaft verantwortlich. Nach Ansicht von Assekurata ist der sehr gute Erfolg vor dem Hintergrund der Unternehmensgröße sowie der erforderlichen Anfangsinvestitionen bemer-kenswert. Die Grundlage hierfür bildet eine überdurchschnittliche gute Qua-lität des Versicherungsbestandes, der eine geringe Schadenanfälligkeit aufweist. Dieses positive Bild setzt sich auch in der Kapitalanlage fort, wenngleich die hier erwirtschafteten Erträge aufgrund der besonders auf Sicherheit ausgerichteten Anlagepolitik aus Gesamtunternehmenssicht in den Hintergrund treten.

Hoher technischer Standard gewährt eine gute Kundenorientie-rung

Die Kundenorientierung der Janitos Versicherung AG beurteilt Assekurata mit gut. Maßgeblich hierfür sind die Ergebnisse einer Kundenbefragung unter 700 Kunden der Janitos Versicherung AG sowie einer Analyse inter-ner kundenrelevanter Geschäftsprozesse. Im Vergleich zu anderen Versi-cherungsunternehmen ist besonders der hohe technische Standard auffäl-lig. Durch die Verwendung web-basierter Technologien gelingt es dem  Unternehmen, viele Vorgänge zu standardisieren und zu automatisieren. Dies ermöglicht der Janitos Versicherung AG gerade in der Schadenregu-lierung und Policierung schnell und serviceorientiert auf die Kundenwün-sche zu reagieren. Diese positiven Aspekte spiegeln sich auch in den Er-gebnissen der Kundenbefragung wider. Gleichwohl erzielt die Janitos Ver-sicherung AG aufgrund ihrer jungen Unternehmenshistorie noch nicht die hohen Bekanntheitsgrad und Imagewerte wie bereits langjährig am Markt etablierte Versicherungsunternehmen.



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Russel Kemwa
Tel.: 0221 27221-38
Fax: 0221 27221-77
E-Mail: kemwa@assekurata.de

ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH
Venloer Straße 301-303
50823 Köln
Deutschland
www.assekurata.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de