Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.03.2006
Werbung

Jens O. Geldmacher in die Vorstände bestellt

Die Aufsichtsräte der Versicherungsunternehmen Deutscher Ring, Hamburg, haben Jens O. Geldmacher (42) mit Wirkung zum 1. Juli 2006 zum Mitglied der Vorstände der Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG, der Deutscher Ring Sachversicherungs-AG und des Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a. G. bestellt. Der Diplom-Kaufmann wird zunächst als zweiter Vertriebsvorstand den Vertriebsweg Stammorganisation der Unternehmensgruppe verantworten, bevor er Anfang 2007 den jetzigen Vertriebsvorstand Hartmut Mellinger (61) ablösen und das Ressort Marketing und Vertrieb der Versicherungsgesellschaften vollständig übernehmen wird. Die Bestellung Hartmut Mellingers endet mit Erreichen der gruppeninternen Altersgrenze vertragsgemäß zum 31. Januar 2007; er tritt im Anschluss seinen Ruhestand an. Der Aufsichtsrat dankt Hartmut Mellinger bereits heute für die erfolgreiche Arbeit und wünscht ihm persönlich alles Gute.

Jens O. Geldmacher ist gebürtiger Hamburger. Seine Laufbahn in der Versicherungswirtschaft begann er bereits vor dem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit seiner Ausbildung zum Versicherungskaufmann. Der Unternehmensgruppe Deutscher Ring ist er seit 15 Jahren verbunden; er hatte verschiedene Funktionen inne, u. a. die Leitung des Gesamtprojekts Strategische Neuausrichtung der Deutscher Ring Versicherungen und die Bereichsleitung „Unternehmensentwicklung/Beteiligung und Controlling“. 2001 wurde Geldmacher Generalbevollmächtigter der Deutsche Ring Bausparkasse AG und 2003 deren Vorstandssprecher. Er verantwortete dort zuletzt die Ressorts Vertrieb, Marketing, Informationstechnik und Prozesse, Fach- und Servicemanagement.

Die Bestellung des Nachfolgers von Geldmacher im Vorstand der Deutscher Ring Bausparkasse AG durch die Gremien erfolgt Anfang April.



Pressesprecherin
Frau Kirstin Zeidler
Tel.: +49 (0)40 35 99 - 27 37
Fax: +49 (0)40 35 99 - 22 97
E-Mail: Presse@DeutscherRing.de

Deutscher Ring
Ludwig-Erhard-Str. 22
20459 Hamburg
Deutschland
http://www.DeutscherRing.de

Über den Deutschen Ring
Die Unternehmensgruppe Deutscher Ring, mit Hauptsitz in Hamburg, hat ihren Ursprung im Jahr 1913. Sie beschäftigt heute mehr als 2.600 Mitarbeiter und hatte im Geschäftsjahr 2004 einen Bestand von mehr als 2,8 Millionen Verträgen in den Bereichen Versicherungen, Bausparen und Kapitalanlagen. Damit gehört das Unternehmen zu den führenden Finanzdienstleistern, wenn es um Lösungen für die Alters-, Gesundheits- und Risikovorsorge von Privatkunden geht.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de