dvb-Pressespiegel

Werbung
06.12.2007 - dvb-Presseservice

KfW-Kreditmarktausblick November 2007

Der Newsletter KfW-Research informiert Sie über die neuesten Ergebnisse unserer volkswirtschaftlichen Analysen.

Der KfW-Kreditmarktausblick gibt vierteljährlich eine Einschätzung der aktuellen Situation auf dem Kreditmarkt und einen Ausblick auf die Entwicklung der nächsten ein bis zwei Quartale.

Finanzmarktkrise beeinflusst Kreditvergabe an Unternehmen bisher kaum.

Im 3. Quartal 2007 hat das von uns berechnete Kreditneugeschäft der Banken mit inländischen Unternehmen und Selbständigen mit gut 4% zum Vorjahr (gleitendes Mittel der letzten zwei Quartale) zugelegt. Damit bestätigte sich unsere Erwartung einer dynamischeren Entwicklung des gewerblichen Kreditgeschäfts. Die Krise an den internationalen Kreditmärkten wirkt sich bislang nicht merklich auf die Unternehmenskreditvergabe in Deutschland aus. In den kommenden zwei Quartalen sollte der Trend einer an Schwung gewinnenden Kreditvergabe anhalten, trotz einer moderaten Straffung der Kreditstandards und Anhebung der Risikomargen. Für das letzte Vierteljahr 2007 prognostizieren wir einen Zuwachs des Kreditneugeschäfts zwischen 5 und 9 Prozent zum Vorjahr.

Mit einem Klick auf den unten angegebenen Link können Sie die Ergebnisse als PDF-Datei abrufen. http://newsletter.kfw.de/inxmail2/url?vzn5qg0cxqu0q0nmd3a10

KfW Bankengruppe
Palmengartenstr. 5-9
60325 Frankfurt/M.
www.kfw.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de