Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.09.2010
Werbung

Kommunikationschef Gosen verlässt die Skandia

Der Leiter Unternehmenskommunikation und Pressesprecher der Skandia Versicherung in Berlin, Martin Gosen, verlässt das Unternehmen zum 30. September. Die Trennung erfolgt in gegenseitigem Einvernehmen vor dem Hintergrund der organisatorischen Restrukturierung.

"Martin Gosen hat das neue Gesicht der Skandia in den letzten 2 Jahren maßgeblich mitgeprägt und unser Profil als führender Fondspolicen-Anbieter deutlich geschärft. Wir bedauern seinen Entschluss sehr und danken ihm herzlich für sein herausragendes Engagement", sagte Jonas Jonsson, CEO von Skandia Retail Europe, gestern in Berlin. Gosen kam im April 2008 von der Kommunikationsagentur Ketchum Pleon zum Berliner Lebensversicherer, um die Unternehmenskommunikation neu aufzubauen. Seit Januar 2009 war er zudem verantwortlich für die Kommunikation zur Integration der 4 Landesgesellschaften der Skandia in Deutschland, Österreich, Polen und der Schweiz im neu geschaffenen Geschäftsfeld Skandia Retail Europe.



Frau Eva Genzmer
Pressereferentin
Tel.: +49 30 31007-2873
E-Mail: presse@skandia.de

Skandia Lebensversicherung AG
Kaiserin-Augusta-Allee 108
10553 Berlin
www.skandia.de

Über die Skandia
Die Skandia ist einer der weltweit führenden Anbieter von Investment- und Vorsorgelösungen. Sie wurde 1855 in Schweden gegründet und unterhält heute Tochtergesellschaften in mehr als 20 Ländern auf 4 Kontinenten. Als Teil der in Großbritannien ansässigen Old Mutual Gruppe gehört die Skandia zu den 10 größten Lebensversicherern Europas.

In Deutschland ist die Skandia seit 1991 auf dem Markt für fondsgebundene Vorsorgeprodukte aktiv und beschäftigt über 300 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin betreut rund 370.000 Kunden und verwaltet eine Versicherungssumme von rund 12,4 Milliarden Euro.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de