Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 17.02.2006
Werbung

Kooperations-Preis "Wissenschaft - Wirtschaft" an die Ulmer Finanzmathematik verliehen

Für Ihre Kooperation mit dem Energieversorgungs-Unternehmen EnBW AG (http://www.enbw.de/) wurde Prof. Rüdiger Kiesel und seinem Mitarbeiter Reik Börger (Abt. Finanzmathematik an der Universität Ulm, http://www.mathematik.uni-ulm.de/finmath/boerger/) einer der beiden diesjährigen Kooperations-Preise "Wissenschaft-Wirtschaft" verliehen.
Die Vergabe des Preises an dieses Projekt ist vor allem durch dessen Praxisnähe begründet und beweist einmal mehr, dass gerade an der Ulmer Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften besonderer Wert auf eine anwendungsorientierte Ausbildung gelegt wird, die von der Wirtschaft sehr geschätzt wird. (siehe auch: http://www.mathematik.uni-ulm.de/saw/aktuar/unternehmen.htm)

Die Kooperation zwischen der Abteilung Finanzmathematik und der EnBW Trading GmbH beschäftigt sich mit der finanzmathematischen Modellierung von Energiemärkten, insbesondere Strom. Ziel ist es, eine praxisgerechte Beschreibung dieser Märkte zu entwickeln, um das Risikomanagement von Energieversorgungsunternehmen zu verbessern. Der vor wenigen Jahren neu entstandene Markt für Strom, der sich in vielen wesentlichen Merkmalen von klassischen Wertpapiermärkten unterscheidet, hat bei der EnBW die Notwendigkeit nach neuen Methoden zur Risikobewertung entstehen lassen. Hierfür liefern die Forschungsergebnisse der Ulmer Finanzmathematiker genau die richtigen Grundlagen. (siehe auch: http://www.mathematik.uni-ulm.de/finmath/boerger/boerger.html)
Inzwischen werden die gemeinsam entwickelten Modelle sehr erfolgreich in der Praxis eingesetzt und haben Ulm zu einem international renommierten Schwerpunkt für die Modellierung von Energiemärkten gemacht.



Leiter der Abteilung Finanzmathematik Universität Ulm
Herr Prof. Dr. Rüdiger Kiesel
Tel.: 0731/50-23520
Fax: 0731/50-31096
E-Mail: ruediger.kiesel@uni-ulm.de

Akademie für Wissenschaft, Wirtschaft und Technik an der Universität Ulm
Heidenheimer Straße 80
89081 Ulm
Deutschland

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de