Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.04.2006
Werbung

Krankenversicherung für Deutsche im Ausland

Versicherungsnehmer dürfen ihren Erstwohnsitz ins Ausland verlegen bzw. bereits im Ausland leben / Keine einseitigen Kündigungen durch Versicherer möglich

"Wer im Ausland lebt ist auch durch den Abschluss einer internationalen Krankenversicherung nicht zwangsweise ausreichend gegen alle gesundheitlichen Risiken abgesichert", warnt Thomas Adolph, Geschäftsführer der Frankfurter Finanz- und Versicherungsberatung AFW. Der Versicherungsexperte empfiehlt daher Verbrauchern, besonders auf die Versicherungsleistungen für Krankheitsfälle im Ausland zu achten. Speziell beim Verlegen des Erstwohnsitzes ins Ausland oder bei einem bereits bestehenden Wohnsitz im Ausland, sollten die Versicherungsleistungen dahingehend geprüft werden.

Auf der Internetseite www.deutsche-versicherungen.com bietet Thomas Adolph daher Krankenversicherungen für deutsche Staatsbürger an, die bereits im Ausland ihren Erstwohnsitz haben oder direkt vor dem Wegzug stehen. "Außerdem können Versicherungsnehmer sich im Hinblick auf einen bevorstehenden Wegzug ins Ausland absichern. Nach einer Versicherungsdauer von mindestens einem Jahr können sie ihren Wohnsitz in ein beliebiges Land der Welt verlegen, ohne dabei Einbußen im Versicherungsschutz hinnehmen zu müssen", erklärt Thomas Adolph. Ein weiterer Vorteil: Die Versicherungsnehmer könnten nicht jedes Jahr durch eine einseitige Willenserklärung durch den Versicherer rausgekündigt werden.

Die Leistungen vieler Krankenversicherungen seien nach Recherche von Thomas Adolph international stark eingeschränkt. Oft gebe es eine Begrenzung der Leistungen in Höhe von 500.000 bis zu einer Million Euro, was bei wirklich schweren Erkrankungen deutlich zu wenig sein könnte. Zudem seien viele Leistungen prinzipiell nicht mitversichert, wie zum Beispiel Transplantationen oder Dialyse. Auch beim Zahnersatz gebe es meist nur sehr geringe Leistungen seitens des Versicherers.

Das Internetportal www.deutsche-versicherungen.com wird von der AFW Dienstleistungsgesellschaft mbH betrieben und hat sich auf international nutzbare Versicherungen aus Deutschland spezialisiert. Neben weltweitem Krankenversicherungsschutz bietet das Portal auch Berufsunfähigkeits- und Haftpflichtversicherungen nach deutschen Bedingungen an.



Tel.: 0 61 09 / 50 56 - 0
Fax: 061 09 / 50 56 29
E-Mail: info@afw-gmbh.de

Adolph Finanzplanung & wirtschaftsberatung Dienstleistungsgesellschaft mbH
Vilbeler Landstraße 186
60388 Frankfurt
Deutschland
www.afw-gmbh.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de