Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.09.2010
Werbung

Langfristig solide Einnahmen sichern

- Der Aktienmarkt ist unsicher - Anleihen bieten kaum noch Renditechancen - Aussichtsreiche Renditen bieten derzeit ausgewählte Immobilien mit einem solventen Mieter. Wie zum Beispiel der Deutschen Bahn AG

Das große Zittern an der Börse hält an. Zwei Jahre nach dem Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers, dem ein veritabler weltweiter Börsencrash mit anschließender Hausse folgte, flüchteten Investoren zunehmend in Zinsanlagen. Gefragt waren und sind vor allem deutsche Bundesanleihen, obwohl die Renditeaussichten mittlerweile mehr als bescheiden sind. Eine Bundesanleihe mit zehn Jahren Restlaufzeit bietet derzeit nur noch eine Rendite von gut zwei Prozent. Abzüglich Transaktionskosten, Steuern und Inflation dürfen Anleger hier unter dem Strich mit einer negativen Rendite rechnen.

Doch es geht auch anders. Zum Beispiel in Form einer Investition in ausgewählte deutsche Büro-Immobilien. Hier sind höhere Renditen bei vergleichsweise überschaubarem Risiko realistisch. Denn die Preise für deutsches Betongold sind im langfristigen Vergleich sehr niedrig. Die Zahl der gewerblichen Neubauten ist seit Jahren gering, der konjunkturell bedingte Bedarf sowie der durchschnittliche Flächenverbrauch steigen jedoch tendenziell eher an. Häufig schon niedrige Mieten sowie moderate Leerstände stützen die Nachfrage zusätzlich und federn die Preise nach unten ab. „Trotzdem sind Büro-Immobilien natürlich kein Selbstläufer. Es kommt sehr darauf an, dass die Rahmenbedingungen stimmen“, sagt Hermann-J. Simonis, Vorstandssprecher der LAUREUS AG PRIVAT FINANZ: „Die Lage des Objekts, die Laufzeit der Mietverträge und die Solvenz der Mieter sind entscheidende Kenngrößen“, so Simonis. Als positives Beispiel nennt Simonis in diesem Zusammenhang einen geschlossenen Immobilienfonds, der aus seiner Sicht besonders interessant sei: Die Immobilie im Fonds ist die „Frankfurter Bahnpyramide“, der Mieter ist die Deutsche Bahn AG, deren Hauptverwaltung dort bereits seit 17 Jahren residiert. Der Mietvertrag für die kommenden zehn Jahre ist bereits unterschrieben, inklusive Verlängerungsoption. Das ermöglicht langfristig Mietausschüttungen von zunächst 6,25 Prozent per annum, ansteigend bis auf voraussichtlich 7 Prozent.

Auch die Lage stimmt und bietet noch weiteres Entwicklungspotenzial: Das Gebäude steht im Frankfurter „Europaviertel“. Das Gelände zwischen Messe und Bankenviertel, das früher den Güterbahnhof beherbergte, wird derzeit zum „Central Business District“ (CBD) der Mainmetropole ausgebaut. Bis zu 32.000 neue Arbeitsplätze und 3.800 innenstadtnahe Wohnungen entstehen hier. Mitten drin: die Bahn-Pyramide mit ihren 1.900 Mitarbeitern. „Wir sind sehr froh darüber, dass wir für unsere Kunden ein Kontingent an dem geschlossenen Immobilienfonds reservieren konnten, über den dieses Gebäude an Investoren veräußert wird“, sagt Hermann-J. Simonis. Schließlich ergebe sich nicht jeden Tag die Chance, als privater Investor ein so etabliertes und bekanntes Unternehmen als Mieter zu gewinnen – und das mit einer erwarteten Jahresrendite von über sechs Prozent. Zum Vergleich: Es gibt auch Anleihen von der Bahn. Aktuelle Rendite: keine drei Prozent per annum.



Herr Hermann-Josef Simonis
Sprecher des Vorstandes
Tel.: 0211 16098-0
Fax: 0211 16098-195
E-Mail: info@laureus-ag.de

LAUREUS AG PRIVAT FINANZ
Ludwig-Erhard-Allee 15
40227 Düsseldorf
Deutschland
http://www.laureus-ag.de/

Die LAUREUS AG PRIVAT FINANZ ist ein Tochterunternehmen der Sparda-Bank West eG, der sechstgrößten Genossenschaftsbank Deutschlands mit einer über 100-jährigen Geschichte. Die LAUREUS AG PRIVAT FINANZ arbeitet als unabhängiger Berater mit starken Partnern zusammen. Dabei handelt es sich um namhafte Gesellschaften des deutschen und internationalen Kapitalmarktes. Übrigens: Alle Berater sind zertifizierte Finanzplaner (CFP) und auch in 2010 wieder unter den besten Finanzberatern Deutschlands (Wettbewerb EURO-Finanzen).

Mehr Infos zur LAUREUS AG PRIVAT FINANZ: http://www.laureus-ag.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de