Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 04.02.2008
Werbung

Lebensversicherungs-Aufkäufer Policen Direkt baut Marktanteil deutlich aus

Der Frankfurter Lebensversicherungs-Aufkäufer Policen Direkt wächst weiter im Rekordtempo. 2007 erwarb das Unternehmen Kapitalversicherungen im Wert von 435  Millionen Euro, 30 Prozent mehr als im Vorjahr. Erneut verzeichnet Policen Direkt damit das stärkste Wachstum in der Branche. Bereinigt um Großpolicen konnte Policen Direkt seinen Marktanteil auf rund 40 Prozent ausbauen und damit zum Marktführer aufschließen.

Der für Partner verwaltete Policenbestand stieg 2007 um 430  Millionen Euro auf über 800 Millionen Euro. Dies entspricht einem Wachstum um 115 Prozent. Inklusive des Handelsbestands verwaltet Policen Direkt damit Kapitalversicherungen im Wert von über 920 Millionen Euro. Erfreulich entwickelte sich auch die Zahl der Mitarbeiter, die von 40 auf über 50 anstieg. Das hohe Wachstum führt Policen Direkt vor allem auf eine gute Servicequalität zurück. Geschäftsführer Max Ahlers: „Unsere Schnelligkeit und Zuverlässigkeit überzeugen unsere Kunden und Partner. Im vergangenen Jahr konnten wir unsere durchschnittliche Bearbeitungszeit bis zur Auszahlung auf nur vier Wochen verkürzen. Die kontinuierliche Verbesserung unserer Servicequalität bleibt unsere erste Priorität, um unser Versprechen: ‚Policen Direkt - einfach mehr Wert’ auch in Zukunft jederzeit zu erfüllen.“



Frau Anne-Lena Jost
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (069) 900 219-114
Fax: (069) 900 219-4114
E-Mail: anne-lena.jost@policendirekt.de

Policen Direkt
Versicherungsvermittlung GmbH
Rotfeder-Ring 5
60327 Frankfurt am Main
www.policendirekt.de

2008 erwartet Policen Direkt im seinem Kerngeschäft Ankauf, Verkauf und Verwaltung von Kapitalversicherungen erneut starkes Wachstum. Außerdem sollen die neuen Produkte „policenkredit“ und „fondsdirekt“ maßgeblich zum Erfolg beitragen. „policenkredit“ ist eine zinsgünstige Alternative zu herkömmlichen Policendarlehen. Mit „fondsdirekt“ weitet Policen Direkt seine Dienstleitungen auf den Zweitmarkt für geschlossene Fondsbeteiligungen aus.
Policen Direkt wurde 2004 gegründet und kauft, handelt und verwaltet deutsche und österreichische Kapitalversicherungen. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main ist eine Tochter der Londoner European Policy Exchange Limited, an der unter anderem die WestLB AG beteiligt ist.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de