Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.06.2011
Werbung

"Lloyd Fonds Energie Europa" erhält Scope Rating "A-"

- 80 Prozent Bestandsanlagen - Solide und sichere Fondskonzeption nach intensiver Due Diligence - Breite Diversifizierung: acht Wind- und Solarparks in Frankreich, Großbritannien, Spanien und Deutschland - Hohe Eigenkapitalquote

Der "Lloyd Fonds Energie Europa", der gleichzeitig in Wind- und Solarenergie investiert, wurde von der Ratingagentur Scope Analysis GmbH mit dem Rating "A-" ausgezeichnet. Die Bewertung entspricht der Note "gut". Laut Scope ist der Energiefonds wirtschaftlich solide konzipiert, das juristische und steuerliche Risiko des Fonds ist gering. Insbesondere die Tatsache, dass gut 80 Prozent der Anlagen bereits seit über einem Jahr in Betrieb sind spricht für das Beteiligungsangebot.
Darüber hinaus überzeugte die breite Diversifikation über zwei Energieklassen und unterschiedliche Einspeisesysteme sowie die hohe Streuung der Standorte über Frankreich, Großbritannien, Spanien und Deutschland die Analysten in ihrer positiven Beurteilung.

Außerdem hebt Scope die Qualität des erfahrenen Assetmanagers sowie die vergleichsweise hohe Eigenkapitalquote und die geringen Weichkosten des Fonds hervor. Chancen des Investments sieht das Analysehaus vor allem durch die hohen Reserven, die für die Instandhaltung gebildet werden, sowie durch höhere Inflationsraten.

Das Angebot ist zudem der erste Energiefonds im Markt, der über die gesamte Laufzeit einem Investment-Monitoring durch Scope unterzogen wird. Dadurch soll ein Höchstmaß an Transparenz für Anleger sichergestellt werden.

"Mit dem ’Lloyd Fonds Energie Europa’ haben wir einen exzellenten Fonds konzipiert. Wir freuen uns, dass Scope die Qualität des Beteiligungsangebotes durch das gute Rating bestätigt", so Dr. Torsten Teichert, Vorstandsvorsitzender der Lloyd Fonds AG.

Das Scope Rating ist bereits die zweite positive Bewertung des "Lloyd Fonds Energie Europa". Der Fonds wurde bereits von dem unabhängigen Analysehaus G.U.B. mit "sehr gut" bewertet.

Der Fonds im Überblick

Das geplante Investitionsvolumen des "Lloyd Fonds Energie Europa" liegt bei rund 145 Millionen Euro, das Emissionskapital bei 70 Millionen Euro (zuzüglich fünf Prozent Agio). Die Fondslaufzeit wird voraussichtlich 17 Jahre betragen. Die jährlichen prognostizierten Auszahlungen belaufen sich auf anfänglich 7 steigend auf 10 Prozent des investierten Eigenkapitals. Der Gesamtmittelrückfluss ist mit rund 202 Prozent vor Steuern prospektiert. Anleger können den "Lloyd Fonds Energie Europa" ab 10.000 Euro zeichnen.



Frau Christiane Brüning
Tel.: 040.32 56 78-142
Fax: 040.32 56 78-99
E-Mail: christiane.bruening@lloydfonds.de

Lloyd Fonds AG
Amelungstr. 8 - 10
20354 Hamburg
Deutschland
http://www.lloydfonds.de/

Über die Lloyd Fonds AG:

Die Lloyd Fonds AG gehört zu den führenden Emissionshäusern von Geschlossenen Fonds in Deutschland. In seiner nunmehr über 15-jährigen Firmengeschichte hat das Hamburger Unternehmen 102 Fonds mit einem Investitionsvolumen von rund 4,7 Milliarden Euro initiiert. Der aktuelle Zweitmarktfonds "Best of Shipping III" wurde im März dieses Jahres mit dem Feri EuroRating Award 2011 prämiert. Das Analysehaus FondsMedia hat Lloyd Fonds mit dem Nachhaltigkeitssiegel 2010 ausgezeichnet. Lloyd Fonds konzentriert sich auf Sachwerte aus den Bereichen Transport, Immobilien und Energie. Über 52.000 Anleger haben bisher knapp zwei Milliarden Euro Eigenkapital in Fonds der Lloyd Fonds AG investiert. Die Anleger der Lloyd Fonds AG werden von der Lloyd Treuhand GmbH betreut. Lloyd Fonds ist seit 2005 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN 617487, ISIN DE0006174873).

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de