Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.11.2007
Werbung

Lovells berät DEGI erneut bei Verkauf eines Immobilien-Portfolios

Lovells hat die DEGI Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds mbH beim Verkauf eines weiteren Immobilien-Portfolios aus ihrem Grundwert-Fonds beraten. Käufer des Portfolios bestehend aus 12 deutschen Gewerbeimmobilien für rund 600 Millionen Euro sind Gesellschaften von Oaktree Capital Management L.P. verwalteten Fonds. Der Verkaufsprozess wurde als Bieterverfahren gestartet.

Mit der Veräußerung ihres Deutschland-Portfolios und weiteren Investitionen in Helsinki und Rom wandelt DEGI den Grundwert-Fonds jetzt in einen europäischen Immobilienfonds mit einem Auslandsanteil von rund 61,3 Prozent um. Einen wichtigen Meilenstein des bislang schwerpunktmäßig in Deutschland investierten Grundwert-Fonds stellte der bereits im Mai 2007 abgeschlossene Verkauf des 2,43 -Milliarden-Euro-Portfolios SPRING an Gesellschaften des Whitehall Funds dar. Schon damals wurde das Team um Lovells Partner Ingo Winterstein für die DEGI tätig.

Die Lovells Immobilien-Rechts-Praxis mit ihren 7 Partner, 1 Counsel und 34 Associates und Professional Support Lawyer gehört zu den erfolgreichsten Praxen in Deutschland und berät permanent Verkäufer, Käufer und Banken bei großen Immobilien Transaktionen.  

Lovells Team für DEGI:

Federführung: Ingo Winterstein (Partner, Real Estate, Frankfurt)

Dr. Heiko Gemmel (Senior Associate, Tax, Düsseldorf), Ulrike Janssen (Senior Associate, Real Estate, Frankfurt), Dr. Lorenz Zabel (Real Estate, Frankfurt), Kathrin Aigner (Senior Associate, Real Estate, Frankfurt), Dr. Jan Kappel (Projects, Frankfurt) , Dr. Norbert Heier (Senior Associate, Real Estate, Hamburg), Petra Meyer, Sven Jansen (beide Real Estate, Düsseldorf), Dr. Michael Nagel (Real Estate, Frankfurt), Dirk Kotyrba (Real Estate, Frankfurt).



Herr Christian Seidenabel
Tel.: 069 96236 636
Fax: 069 96236 100
E-Mail: christian.seidenabel@lovells.com

Lovells LLP
Untermainanlage 1
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de