Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.12.2010
Werbung

Möglicherweise höhere Rente für ehemalige Zeitarbeiter

Überprüfungsantrag noch 2010 sichert Ansprüche

Wer ab 2006 in Rente gegangen ist und davor als Zeitarbeiter mit einem Lohn nach CGZP-Tarif gearbeitet hat, sollte noch in diesem Jahr einen Antrag auf
Überprüfung seiner Rente stellen. Unter Umständen kann er sich damit eine höhere Zahlung sichern. Diesen Rat gab jetzt die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover.

Das Bundesarbeitsgericht hatte kürzlich entschieden, dass die Tarifgemeinschaft Christlicher Gewerkschaften für Zeitarbeit und Personalserviceagenturen (CGZP) nicht tariffähig ist. Sie kann daher keine gültigen Tarifverträge abschließen. Noch ist allerdings nicht sicher, ob diese Entscheidung auch rückwirkend für die Zahlung von Sozialversicherungsbeiträgen gilt.

Falls tatsächlich höhere Beiträge ab Dezember 2005 nachgemeldet werden, kann sich für Rentner eine höhere Rentenleistung ergeben. Dies betrifft Personen, die ab 2006 in Rente sind und für die Beitragszeiten als Zeitarbeiter seit dem Dezember 2005 berücksichtigt wurden. Letztere müssen aus einem Leiharbeitsverhältnis stammen, bei dem Tarifverträge der CGZP angewendet wurden.

Damit die erhöhte Rente gegebenenfalls auch rückwirkend für 2006 anerkannt werden kann, sollten Betroffene noch 2010 einen formlosen Antrag auf Überprüfung ihrer Rente bei der Deutschen Rentenversicherung stellen. Weitere Informationen gibt es unter www.deutsche-rentenversicherung.de sowie am kostenlosen Servicetelefon: 0800 1000 480 10.



Herr Wolf-Dieter Burde
Tel.: 0511 829-2634
Fax: 0511 829-2635
E-Mail: wolf-dieter.burde@drv-bsh.de

Deutsche Rentenversicherung
Braunschweig-Hannover
Lange Weihe 2
30880 Laatzen
www.deutsche-rentenversicherung-braunschweig-hannover.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de