Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.06.2009
Werbung

MAKLER AUS DUBAI BESUCHEN HAMBURGER EXPATRIATE-SPEZIALISTEN BDAE GRUPPE

• EXPATRIATE-SPEZIALIST BDAE GRUPPE WILL PRÄSENZ IN DER GOLFREGION AUSWEITEN • 30 PROZENT MEHR PRÄMIENEINNAHMEN IN VAE ERWARTET

Wer in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) Versicherungsprodukte an den Mann oder die Frau bringen möchte, kommt ohne Kooperationen mit dort ansässigen großen Maklergesellschaften nicht aus. Die Hamburger BDAE GRUPPE arbeitet deshalb seit dem Start ihrer Aktivitäten 2002 in und um Dubai beispielsweise mit Nasco Karaoglan oder Lifecare International – zwei der größten Makler vor Ort - zusammen. Um sich für die bisher erzielten Erfolge zu bedanken, hat der Expatriate-Spezialist BDAE drei Vertreter der umsatzstärksten Versicherungsvermittler für eine Woche in die Hansestadt Hamburg eingeladen. Auf dem Programm standen unter anderem ein Besuch in der Handelskammer Hamburg, eine Barkassenfahrt auf der Elbe und die obligatorische Stadtrundfahrt.

MEHR ALS 8.000 VERSICHERTE IN DEN VAE

Mit ihrer Niederlassung EXPAT SERVICES DUBAI BRANCH (ESDB) ist die BDAE GRUPPE bislang als einziges Hamburger Unternehmen im Assekuranz-Bereich überhaupt in Dubai vertreten. Von den Produkten der BDAE GRUPPE profitieren zurzeit allein in den VAE mehr als 8.000 Auslandserwerbstätige (Expatriates). Risikoträger für die weltweit gültigen Auslandskrankenversicherungen der Gruppe ist die ebenfalls in Hamburg ansässige Hanse- Merkur Reiseversicherungs AG. Versicherungspartner in der Golfregion ist Emirates Insurance Company (EIC), der zweitgrößte Versicherer des Emirats Abu Dhabi.

 PRÄMIENZUWACHS IN DEN VAE VON 30 PROZENT ANGESTREBT

„Als einziges Hamburger Unternehmen der Versicherungsbranche mit einer Niederlassung in Dubai wollen wir unsere Präsenz in dieser Region festigen und mittelfristig erweitern. Mit unseren Maklern vor Ort sowie der EIC und HanseMerkur als zuverlässige Versicherungspartner sind wir zuversichtlich, dass uns dies auch gelingen wird“, sagt BDAE-Geschäftsführer Andreas Opitz. 2008 verbuchte das Unternehmen ein Prämienvolumen in Höhe von 30 Millionen Dirham (rund 6,3 Millionen Euro). Für das laufende Geschäftsjahr erwartet die BDAE GRUPPE einen Prämienzuwachs von 30 Prozent. Künftig will das Hamburger Unternehmen das Versicherungsangebot in den Emiraten auf zusätzliche Produkte speziell für deutsche Expatriates ausweiten. So sollen etwa die einzige weltweit gültige Rechtsschutzpolice Expat Legal und die ebenfalls im Markt bislang einzigartige private Arbeitslosenversicherung Expat Job in der Golfregion vermarktet werden.

„DUBAI-HAMBURG-INSURANCE-CLUB“ ERWEITERT

Ein besonderes Highlight für die Maklerdelegation und ESDB-Niederlassungsleiter Florian Finkbeiner sowie BDAE-Gründer Andreas Opitz war der Empfang bei der HanseMerkur, wo unter anderem die Aufnahme der Makler in den „Dubai-Hamburg-Insurance-Club“ stattfand. Der Club wurde 2008 mit dem Ziel geschaffen, die Beziehung der Regionen Hamburg und Dubai zu intensivieren und ein Forum für Neuerungen rund um die Expatriate- Absicherung zu bieten. Zugang zur Institution haben alle Unterstützer und Partner sowie Makler der BDAE GRUPPE.

Über die BDAE Gruppe:

Die in Hamburg ansässige BDAE Gruppe hat ihren Ursprung im Jahr 1995 mit der Grün-dung des Bund der Auslandserwerbstätigen e.V.. Der Verein wurde mit dem Ziel geschaffen, Unternehmen und deren Mitarbeiter sowie Privatpersonen beim Planen und Umsetzen ihres langfristigen Auslandsaufenthalts zu unterstützen. Aktuell bietet das Unternehmen mit drei Gesellschaften unter seinem Dach ein umfassendes Dienstleistungsangebot. Dieses reicht von der kompletten sozialen länderspezifischen Absicherung über die Auslandsberatung bis hin zum internationalen Personal-Management. Seit 2002 hält die Holding mit Expat Services GmbH Dubai Branch (ESDB) eine Niederlassung im Emirat Dubai.

Mehr Informationen über die BDAE Gruppe im Internet unter www.bdae.de.

Über Emirates Insurance Company

Emirates Insurance ist bereits seit 1982 in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Abu Dhabi, aktiv und gehört zu zwölf Prozent der Regierung des gleichnamigen Emirats. Mit einem Beitragsvolumen von rund 700 Millionen Dirham (rund 150 Millionen Euro) gilt Emirates Insurance als zweitgrößte Versicherungsgesellschaft Abu Dhabis. Seit 2006 kooperiert das Unternehmen erfolgreich mit der BDAE Gruppe.

Mehr Informationen über EIC im Internet unter www.eminsco.com.

Über die HanseMerkur Reiseversicherung AG

Die HanseMerkur Reiseversicherungs AG (HMR) besteht seit 1977 und gehört zur HanseMerkur Lebensversicherung AG, die mit dem Gründungsdatum 1875 als Deutschlands zweitältester Lebensversicherer gilt. Zudem ist die HMR der zweitgrößte Reiseversicherer der Bundesrepublik. Seit 1999 ist das Unternehmen zuverlässiger Partner der BDAE Gruppe.

Mehr Informationen über die HanseMerkur Reiseversicherungs AG im Internet unter www.hansemerkur.de.

 

 



Frau Anne-Katrin Schulz
Tel.: +49 (0)40 306874 14
Fax: +49 (0)40 306874 91
E-Mail: akschulz@bdae.de

Dienstleistungsgesellschaft für den Bund der
Auslands- Erwerbstätigen (BdAE) mbH
Kühnehöfe 3
22761 Hamburg
http://www.bdae.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de